Das Teatro de la Zarzuela präsentiert die Saison 2019/2020

Sie werden vorgestellt 11 lyrische Titel, 7 Neuproduktionen, 2 zeitgenössischen Uraufführungen, 1 Ersatz der eigenen Produktion und 2 Recoveries unserer Opern Erbe.

die Konzern Zarza Projekt -zarzuela von jungen Menschen für junge Menschen werden wieder eines der Schmuckstücke der Saison, und Bildungsprojekte repräsentieren die 20% Programmierung

die Konzerte Zyklus erhöht das Angebot mit 11 Vorschläge einige der führenden Stimmen lyrisch, die Flamenco oder Pop

Recitals Zyklus ‚Notizen Ambigú‘, die weiterhin alle Einträge verkaufen, Angebote 11 Erwägungs, mehr als das Doppelte der in seiner ersten Auflage

Er kommt zurück Musical Kammertheater in Koproduktion mit Juan March Stiftung und ciclo Lied, koproduziert mit CNDM

Placido Domingo feiert die 50 Jahren sein Debüt in Madrid -am Teatro de la Zarzuela- Singen an diesem Tag (14 Mai 2020) ein Funktion ‚Luisa Fernanda‘

ZAHLEN

  • die durchschnittliche Belegung das Theater ist das 92%
  • heute Programmierung eines 42% Feature mehr vor vier Jahren
  • die 20% Saison Es widmet sich junges Publikum
  • die Durchschnittsalter der Zuschauer Theater Es wurde reduziert in den letzten drei Jahreszeiten in mehr als 9 Jahre alt
  • In der aktuellen Saison über 19.500 Jugendliche haben die Theater Funktionen gegangen, sowohl im Zarza Projekt wie in anderen Titeln der Saison. Vor allem in 'The House of Bernarda Alba'
  • die junge Karte das Teatro de la Zarzuela überschreitet und 1.000 Benutzer, die genießen die Shows und in Begegnungen mit Künstlern und anderen Aktivitäten teilnehmen
  • die Öffentlichkeit Teilnehmer wächst weiter: Sie sind heute 068 Zuschauer diejenigen, die das treueste Publikum worden sind
  • In dieser Saison wurde erneut übertragen fünf Titel via Facebook Live-, YouTube und das Web Theater mit Anwendungsbereich 554.230 Zuschauer
  • bleiben die günstige Preise (4 50 €), e Rabatte (zwischen 20 und 60 % del PVP) für jung, höher, arbeitslos, große Familien, Gruppen, Last-Minute-und Dauerkarten

die Teatro de la Zarzuela Geschenke Saison 2019/2020, als das „unvermeidliche Fortsetzung“ Projekt durchgeführt in 2015 von Daniel Bianco, zielte auf die Calle de Jovellanos des Coliseum Madrid „weiterhin gerecht zu werden, nach vier Jahreszeiten, die Mission, für die er geboren wurde: sein die privilegierte Lage des spanischen Musiktheater, Musik mit Ñ ", sagt der Direktor des Theaters, bewusst, wie wichtig in diesem Zusammenhang von „Wohlhabende Vielzahl von Spanien“ und „fruchtbare Verbindung mit Lateinamerika“.

weiß, unter Bezugnahme auf die oben genannten Figuren aus, stellt fest, dass „nur einige Hinweise darauf sind, dass Zarzuela, Theater und öffentliche Dienstleistungskultur, die erfüllt, Sie sind sehr lebendig und genießen eine beneidenswerte Gesundheit ".

Coliseum Direktor mag betonen, dass Zarzuela, unser umfangreiches Opern Erbe im Allgemeinen, „Highlights alle Spains, die in Spanien leben“, und fügt hinzu, dass etwa „Zarzuela oft mit der Geschichte von Madrid und mit dem Leben seiner vielen Bewohner verbunden ist, und das stimmt, aber nur teilweise ". In dieser Saison nun präsentiert, Wir haben ein paar Anzeichen dafür, dass in diesem Sinne der Mehrzahl sprechen, zu dem er bereits erwähnte, und das geht auch über unsere Grenzen hinaus: „Wenn ich von unserem Opern Erbe Schirk Grenzen und für eine möglichst breite Weitherzigkeit genannt. Ich meine die Welt, Hispanic Universum und Spanien selbst, dank seiner Vielfalt hat ein reiches zarzuela Genre gemacht, hell und Differential. Da die Zarzuela ist Madrid, sondern auch Galizisch, Katalanisch, Andalusische und baskische, und es ist auch Cuban, und Chile, und Argentinien…"

Und der fast unendliche Reichtum macht sie viele, viele Musikwerke von unschätzbarem Wert für einen oder anderen Grund in Vergessenheit geriet und erwarten heute gerettet werden, für neue Generationen von Fans gewonnen. „Treue zu den Statuten des Teatro de la Zarzuela, sie sagen, dass dieses Theater muss das spanische lyrische Genre und seine Künstler schützen und verbreiten, Wir unternahmen eine Reise unser Erbe reparieren die es hat uns großen Erfolg gebracht, als ‚Tempest‘, ‚Maria del Pilar‘ oder ‚Ein Sommernachtstraum‘, und wir sind verpflichtet, weiter", hält Weiß.

aber, nach vor, Es ist nicht eine Arbeit, die nur auf Spanien konzentriert sich: „Die Zarzuela wuchs Reisenden Schwung“, explica Daniel White; „Er überquerte den Ozean seine Reise um Zeuge. Die Arbeiten, die erfolgreich am Teatro de la Zarzuela uraufgeführt, im Apollo oder anderen Madrid Theatern, Es war langsam in nur ein paar Monate nach Amerika ". Aber nicht nur zarzuela Unternehmen kam mit Sängern, die den Kontinent durchstreiften, "Es verringert auch die Boote mit den aus Spanien die Erinnerung an die Heimat gebracht aufgegeben. Die Massenflucht der Spanier in fruchtbares Land dazu beigetragen, den Ausbau dieser Kunstform und Neuheit, im Laufe der Jahre, Es stark verwurzelt ".

deshalb, Er setzt den Direktor des Teatro de la Zarzuela, „Alle Zuschauer in jeder Ecke von Spanien und in jedem Theater der hispanischen Amerika sind ebenso Erben dieser Tradition“. In der neuen Saison wir haben ein klares Beispiel dafür, wie in Amerika geboren eigenen zu dieser Länder. „Ein Phänomen, das besonders in Kuba entwickelt, so erfolgreiche Komponisten, produktivsten und brillant wie Ernesto Lecuona und Gonzalo Roig ", kommt zu dem Schluss.

Saison 2019/2020, die erster lyrischer Titel wird präsentiert auf 3 Oktober und läuft bis zum 12 Juli, Geschenke 11 lyrische Titel, 7 Neuproduktionen -'Tres Cup Hats', 'Cecilia Valdés', ‚Polizei und Diebe‘, ‚Luisa Freunde‘, ‚Wasser Zucker und Schnaps‘, Die beiden Farben Bird ‚und‘ Die unglaubliche Geschichte von Juan Latino'- , 2 zeitgenössischen Uraufführungen -'Tres Zylinder ‚und‘ Polizei und ladrones'-, 1 Ersatz der eigenen Produktion -'La tabernera von puerto'-, 2 Einziehungen -'Farinelli unsere Oper Erbe ‚und‘ Vogel und zwei colores'- 1 Spanisch Oper in Konzert und Baskisch -'Mirentxu'-.

auch, man beginnt neuer Zyklus der Kammerkonzerte, Konzerte Zyklus erweitert und stärkt das Notes Ambigú.

LYRIC

Er wird die Saison beginnt mit 14 Funktionen lyrische Komödie in drei Akten Das Dorf ' Jesus Guridi in einer Produktions Teatro Arriaga von Bilbao und die Campoamor Oviedo. unterzeichnet Paul Viar, mit juanjo Mena in Richtung musical, Landschaft Daniel Bianco, Kleiderschrank Jesus Ruiz und ein elencos geleitet Raquel Lojendio, Carmen Solis, Ángel Ódena, José Antonio López, Andeka Gorrotxategi o José Luis Sola; Ballett-Funktionen in Aukeran teilnimmt choreographierte Eduardo Muruamediaraz, es wird spielen die 3 al 20 Oktober.

Nach diesem Start, Es wird auf die Wende Spanisch Oper und von Live-Autor mit ‚Drei Hüte‘ Ricardo Llorca. Diese Oper basiert auf der ursprünglichen Arbeit von Miguel Mihura, mit Dialogen sangbar eigene Schriftsteller und Komponist, Die Premiere in Brasilien, und dies wird das sein Uraufführung des Werkes in Europa. Die Szene dieser Neuinszenierung von Teatro de la Zarzuela Es wird geführt von José Luis Arllano, und sieben Veranstaltungen geplant die 12 al 29 November; mit Dirego Martin-Etxebarría als musikalischer Leiter, wird gegossen, unter anderem, mit Jorge Rodríguez-Norton, Rocío Pérez, Emilio Sánchez, Gerardo Bullón, Enrique Viana, Irene Palazón und Anna Gomá. Die Landschaft ist Ricardo Sánchez Cuerda und Kostüme Jesus Ruiz.

die 22 und 24 November kann die Öffentlichkeit genießen ‚Mirentxu‘, "Lyrical Idylle in zwei Akten" Jesus Guridi, nach 52 Jahr Abwesenheit Dieses Theater und zum ersten Mal in Basque. Vorgestellt werden Oper (Es wurde als Zarzuela veröffentlicht) und Konzertversion. Oliver Diaz, Musikdirektor des Theaters, übernehmen die Musikrichtung, und die Besetzung wird sich aus Ainhoa ​​Arteta, Mitxeldi Atxalandabaso, Briten Christopher Robertson, Marifé Nogales, und Jose Manuel Diaz, mit Asier Etxeandia als Erzähler und Beteiligung Escolanía Sinan Kay. Es wird in einem angeboten werden Anpassung des ursprünglichen Libretto von Jesus Maria de Arozamena und Alfredo Echave, durch den Dramatiker Borja Ortiz Gondra, Preisträgerin Lope de Vega, die für die Gelegenheit sie einen Text geschrieben hat, die erzählt wird,.

Dann wird ein einzelnes Ereignis leben: zum ersten Mal in der Geschichte des Teatro de la Zarzuela in Ihrem Szenario präsentiert sie eine kubanische Zarzuela. 'Cecilia Valdés' Gonzalo Roig, musikalisch Regie Oliver Diaz. Carlos Wagner wer von der Bühne Richtung dieses hervorragenden Beispiel auszuführen, was war und ist, mit einem gemeinsamen Ursprung, Dieses Theater lyrische Kunst in den Ländern über den Ozean. Die Landschaft ist Rifail Ajdarpasic und Kostüme Christoph Ouvrard. Elisabeth Ritter, Eliane Alvarez, Martin Nusspaumer, Enrique Ferrer, Homero Perez, Eleomar Neck, Linda Mirabal und Cristina Faus integrieren wird Premiere in der Besetzung von diesem Titel 1932 Marti Theater in Havanna und deren 13 Funktionen die 24 Januar bis 9 Februar.

Nach den gesetzlichen Aufträge des Teatro de la Zarzuela erfordern sichern und das spanische Lyrik Genre verbreiten, in Saison 2019/2020 ein zweiter Grad wird sich erholen. In dieser neuen Zeit wird ‚Farinelli‘ eine Oper Dur Thomas Breton, die auch die Theaterbühne Konzerte erreichen. Es wird musikalisch unter der Regie von Guillermo García Calvo, mit einer Besetzung aus Maite Beaumont, Rodrigo Esteves, Nancy Fabiola Herrera, Ruben Amoretti und Leonardo Sánchez und der junge Dramatiker Maria Velasco, , die es hat bereits die erfolgreiche Anpassung von ‚Maria Pilar‘ unterzeichnet, Anpassung der Libretto von Juan Antonio Cavestany in Erzählform. zwei Durchgänge werden angeboten, die 15 und 17 Februar.

Die neue Saison wird auch Zeit zum Feiern, wie es wird endlich Realität sein Weltpremiere modernen Zarzuela ‚Polizei und Diebe‘ Thomas Marco Libretto von Alvaro del Amo. diese Neuinszenierung von Teatro de la Zarzuela Es hat die Szenenadresse Carmen Portaceli und Musikrichtung José Ramón Encinar, und die Besetzung bilden Manuel Lanza, Ernesto Morillo, Sara Blanch, Pablo García López und Maria Hinojosa. sie werden fünf Funktionen die 26 März bis 5 April.

Wenn es ein wesentlicher Titel in der Geschichte des Teatro de la Zarzuela, das ist ‚Luisa Freunde‘, von Federico Moreno Torroba Libretto von Federico Romero und Guillermo Fernández-Shaw. Das Zarzuela Theater und diese Arbeit ist eng verknüpft worden von 1934, zwei Jahre nach seiner Premiere im Teatro Calderón in Madrid, und diese Neuproduktion Theater Jovellanos Straße wird auf der hinzufügen viele Attraktionen ja bereits über die Arbeit, ein mehr, historische absolut emotional: die 14 Mai werden erfüllt 50 Jahre nach dem Debüt von Placido Domingo in Madrid, in diesem Teatro de la Zarzuela, und in der Funktion des Tages wird er, der die Rolle von Vidal interpretiert zu feiern. Die musikalische Leitung wird getragen von Ramón Tebar und David Gomez-Ramirez, die Szene und die Landschaft wird von unterzeichnet werden Davide Livermore, und unterschiedliche Rollen werden interpretiert, neben Domingo, von Yolanda Auyanet, Maite Alberola, Jorge de León, Alejandro del Cerro, Juan Jesus Rodriguez, Javier Franco, Rocío Ignacio und Leonor Bonilla. Sie bieten 14 Funktionen die 30 April 17 Mai.

Und die Saison der Opernproduktionen zu schließen, die Öffentlichkeit kann die acht Funktionen genießen, die wunderbare Romanze Seemann in drei Akten ist ‚Die Bardame port‘ Damit nicht möglich letzte Saison. Die Arbeit von Pablo Sorozábal Libretto von Federico Romero und Guillermo Fernandez-Shaw Es ist das gleiche Produktion Teatro de la Zarzuela in 2018 er unterzeichnet Mario Gas, mit Landschaft Ezio Frigerio und Kleiderschrank Franca Squarciapino. Oliver Diaz die musikalische Leitung und in der Verteilung teilnehmen, unter anderem, Sabina Puértolas, José María Moreno, Damián del Castillo, Rodrigo Esteves, Antonio Gandia die Antoni Bunk. Funktionen die 6 al 14 Juni.

Mit der Einführung dieser 11 Theater Titel bleiben einzigartiges Schaufenster unserer lyrischen, bräunen prolifera als unterschiedlich.

KONZERTE: MAIN ROOM, NOTES Ambigú, Dominic Kamera mit ñ, LIED

Nach dem Erfolg in seinen ersten drei Jahreszeit erhalten (Letztere bleibt unvollendet), die KONZERTREIHE in der Haupthalle erhöht sein Angebot, und schlägt vor, 11 Konzerte mit einigen der führenden Stimmen lyrisch, die Volkslied, die Flamenco und Pop: Spanisch Lyrische Gala Tribute to Montserrat Caballé, Regie Oliver Diaz, Es wird beinhalten eine Reihe von wichtigsten lyrischen Stimmen unseres Landes (7 September); Silvia Pérez Cruz & Marco Mezquida, Silvia Pérez Cruz kehrt zurück zum Teatro de la Zarzuela, Nach dem erfolgreichen Durchgang durch dieses Szenario 2017. Dieses Mal der Hand von Marco Mezquida mit einem intimen Konzert in der Musik, Freundschaft und Komplizen intermingle (1 Dezember); Belén López. Unbehagen, mit Regisseur Miguel del Arco und Musik von Sängerin und Schauspielerin selbst und Añil Fernández (14 November); Martyrium & Chano Dominguez. Ein Schneeball, Schneeball war nervös ohne Grenzen für expresadio Kunst durch Gesang und Klavier. Tierno und ausdrucksstark, leidenschaftlich an die Grenze, das ist, was sie bewunderten Chano und Martyrium des kubanischen Künstlers neu erstellen möchten (23 November); die traditionelle Weihnachtskonzert, mit dem Meister Oliver Diaz als musikalischer Leiter, die begleitet die Sopranistin Rocío Ignacio und Tenor Jorge de León (28 Dezember); Carmen Linares. 40 Jahre des Flamenco, der Sänger der Sänger feiert seit vier Jahrzehnten Karriere mit einer bewaffneten einzigartigen Show mit den wichtigsten Songs Ihres Lebens (16 Februar); Sänger Sole Giménez. Frauen D'Musik, Projekt, das Song zusammen groß komponiert und geschrieben von Frauen mit der einzigen Absicht, sichtbar zu machen, die Arbeit der Frauen in der Welt der Musik bringt (29 März); der Tenor Ismael Jordi, einer unserer internationalen Tenöre, Gast an den wichtigsten Häusern in Europa, es wird von einem der großen Titel unseres Oper Erbe am Klavier begleitete Bewertung von Ruben Fernandez Aguirre (27 März); Bassbariton Erwin Schrott, regelmäßige Theatern wie La Scala, Covent Garden o Viena, Er ist bekannt für seine Figaro oder Don Giovanni unter vielen anderen Rollen, Es macht sein Debüt in diesem Theater in einem vollen Konzert am Klavier von Zarzuela begleitet Giulio Zappa (3 April); Maria Bayo. barocke Echos, Navarra Sopranistin ein Programm präsentieren, das von José de Nebra läuft, Sebastian Duron Emanuele Ricón Astorga, hasta Alessandro Scarlatti, Antonio Lotti, Händel o Vivaldi, vom Barockorchester begleitet Am Vorabend Arnado und Sonnenuntergang Szene Miguel Chamizo (5 Mai); Miguel Fernandez, die multidisziplinäre katalanischen Schauspieler, der seine Zähne auf der Bühne des Theaters, bis die Musik geschnitten kamen in sein Leben, Dank der wunderbaren Mischung aus Charisma auf der Bühne und eine privilegierte Stimme, Musik wieder mit einem anderen Blick, der uns überraschen alle (19 Juni)

Seit seiner Gründung, vor drei Jahren, Alle Konzerte CYCLE NOTES Ambigú Sie haben das Schild ‚ausverkauft‘ hingen. Das ist ein Grund, warum die nächste Saison weiter anbieten mehr als das Doppelte Konzert am Anfang des Zyklus: diesmal sind die Protagonisten der Sopran Virginia Tola und Pianist Ruben Fernandez Aguirre mit ‚Song Argentinien‘ (8 Oktober), die Mezzosopranistin Cristina Faus und Harfenistin Juan Antonio Domene mit ‚Mary. Für García Malibran ' (11 November), Mezzosopran Paola Leguizamón und Ruben Fernandez Aguirre Klavier ‚Song kolumbianische‘ (9 Dezember), Bariton vielleicht Borja und Pianist Rubén Fernández Aguirre ‚Die Migration Galicia. Return Songs' (20 Januar), Sopran Sofia Esparza und Pianist Ramón Grau mit ‚Song große‘ (4 Februar), Sänger Engel Ruiz und César Belda der Boden mit 'Couplet' (18 Februar), Sopran Ruth González und Albert Nieto der Boden mit ‚Drei Leidenschaften von Frauen‘, anlässlich des Internationalen Frauentages (5 März), Barock-Set der Rückzug durch cellist gerichtet Josetxu Obregón mit 'Der Spiritillo Brando' (23 März), Gitarrist Ricardo Gallén mit 'Romantic Guitar' (13 April), die Trio Arbós mit der dritten Tranche ‚Kammermusik‘ (27 April), und Sopran Berna Beads und Ruben Fernandez Aguirre 'Turina' (19 Mai).

Einer der Neuheiten der nächsten Saison wird die CYCLE KAMERA SUNDAYS N das bringt das Teatro de la Zarzuela mit Solisten des Orchesters der Gemeinschaft von Madrid, sein Orchester Titular, engagiert ausschließlich spanische Musik, Entdeckung der unbekannten Musik von einigen unserer wichtigsten Komponisten von Zarzuelas, und der Platz für zeitgenössische Komponisten bereits etablierten oder neue. die fünf Termine wird: ‚Quartette Basque‘ (20 Oktober), ‚Zeitgenössische spanische Musik‘ (24 November), 'Concert carol' (15 Dezember), 'Spanish Composers' (5 April) und 'Camera Work Pablo Sorozábal' (7 Juni).

außerdem, die CICLO THE SONG, in Koproduktion mit Nationale Verbreitungszentrum Musical (CNDM), erfüllen wird seine Vierteljahrhundert des Lebens. diese XXVI Ausgabe Angebot 10 Erwägungs: Bariton Christian Gerhaher (30 September), Bariton Matthias Goerne (7 Oktober), Mezzosopran Nancy Fabiola Herrera (25 November), der Tenor Christophe Prégardien (2 Dezember), Bariton Christian Gerhaher (13 Januar), Bariton Simon Keenlyside (3 Februar), Bariton Manuel Walser (30 März), der Tenor Ian Bostridge (20 April), Sopran Anna Lucia Richter (4 Mai) und Sopran Marlis Petersen (29 Juni), wird den Vorschlag für die neue Saison abzuschließen.

LEHRE PROJEKTE. ZARZA PROJECT. MASTER

Das Teatro de la Zarzuela weiterhin besondere Bedeutung der geben, Ausbildung und Information der breiten Öffentlichkeit jungen zu denen das Zimmer dieses Theaters in der Zukunft und was wiederum die Erzeugung Zug, übernimmt es wird füllen. „Wir haben eine Verpflichtung verführen und sie erschwinglich Zarzuela in diesem Jahrhundert machen, in dem wir", behauptet Daniel Bianco, die in die Praxis umsetzt seine Absicht, wie durch die Tatsache belegt, dass die 20% Theater-Programmierung ist ein junges Publikum bestimmt, und in einem solchen Ausmaß, daß die Antwort positiv ist Das Durchschnittsalter der Zuschauer hat Theater gefallen in den letzten drei Jahreszeiten in mehr als neun Jahren.

Zarza PROJECT, die Zarzuela von Jugendlichen für Jugendliche und wie wichtig Erfolg wurde erreicht in den drei Jahreszeiten predecesoras gemacht fördert Aufzeichnen insgesamt 26.469 Zuschauer Zuschauer zwischen ‚The revoltosa‘, Das Duo The African 'und' Verbena Paloma ', wieder stark in die neue Saison ‚Zucarillos Wasser und aguardiente‘ von Federico Chueca. Mit Regisseur Amelia Ochandiano und Musik Oliver Diaz, Diese neue Produktion von Theater sind vertreten, wie bei dem vorherigen Titel des Projektes geschah, durch eine Gruppe junge Sänger und Schauspieler zwischen 18 und 30 Jahre nach einem ausgewählten Vorsprechen von einem Ensemble von Kammer begleitet. die 11 Funktionen, zwei von ihnen offen für die breite Öffentlichkeit, Sie werden angeboten die 2 al 7 März 2020.

auch, 'Verbena Paloma' und ‚Wasser, Zucker und Brandy " Sie werden bei vorgestellt Palma de Mallorca und Aviles beziehungsweise.

Lehrprojekte zeigen auch in diesem Jahr, weil, Dank ihnen, die Theater Ambigú hat wieder für das dritte Jahr in Folge des Merkmalsraum zeigt. Nach zwei spannenden Lieferungen 'Lost in Bosco', kehrt mit Live-Musik in unseren Ambigú Marionettentheater. Dieses Mal wird es sein mit ‚Die unglaubliche Geschichte von Juan Latino‘, ein Neuproduktion von Teatro de la Zarzuela in Unternehmen Koproduktion mit Claroscvro. sie werden 12 Funktionen (zwei von ihnen für die Öffentlichkeit zugänglich) die 13 al 19 Januar.

Auch in Bildungsprojekte eingerahmt, Regisseur Jose Carlo-Platz, dessen Name, Synonym für Theater Kapitelle, Es ist so wichtig für dieses Teatro de la Zarzuela Angebot Meisterkurse diese Generation spanischer Sänger, der ein Meister der Szene benötigen, um ihre Ausbildung abzuschließen. die 23 al 31 März 2020. die letzte Sitzung wird für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden in der Haupthalle des Theaters.

DANCE

Nächste Saison wird Tanz durch die beiden Landesgesellschaften werden mit: die Nationale Dance Company mit seinem neuen Direktor Joaquin de Luz präsentiert der Nussknacker mit Choreographie und Regie abgehenden Direktor, José Carlos Martínez auf der Musik von Tschaikowsky, und Musikrichtung Manuel Coves. sie werden elf Funktionen 10 al 22 Dezember. Für seinen Teil, National Ballet of Spain, mit 40 geben uns Lichtjahre des Lebens, Farbe und Freude, am Teatro de la Zarzuela einen präsentiert neue Show womit wird eine neue Etappe mit Ruben Olmo starten, kürzlich ernannte Intendant. sie werden zwölf Funktionen 27 Juni 12 Juli.

KAMMERMUSIKTHEATER

Eine weitere Zyklen weiter und bleibt voller Gesundheit ist Musical Kammertheater in Zusammenarbeit mit dem Juan March Stiftung. die 6 al 13 Januar 2020 Sie werden die sieben Funktionen vorgestellt Der zweifarbige Vogel ' Premiere von Conrado del Campo, Schlüsselfigur in der Geschichte unserer Musik, Erbe Ruperto Chapi Kunst und Emilio Serrano, während er lehrte Jacinto Guerrero, Cristobal Halfter die Bacarisse. Es ist ein Neue Koproduktion zwischen den beiden Institutionen, was wiederum zeigt, dass die gemeinsamen Anstrengungen Es lässt gehen weiter. Die musikalische Richtung dieser Kammer Oper wird Miquel Ortega, die Stufe der Rita Cosentino und die privilegierte Besetzung besteht aus Sonia de Munck, Vielleicht Borja und Miguel Sola. Wie üblich Aufführungen an der Juan March Stiftung sein.

Getagged mit: , , , , ,