María José Montiel ist Dalila in Merida

Nach Erhalten jeweiliger gewinnt als Cieca von La Gioconda am Liceu in Barcelona und Interpretation der Kantate Alexander Nevsky Prokofiev im Auditorio Nacional de Madrid in der Saison des Nationalen Orchesters und Chores von Spanien, Maria Jose Montiel kehrt diesen Monat zum Französisch Repertoire zum Stern Samson und Delilah, Camille Saint-Saëns. Das brandneue Gesang Professor der Berliner Universität der Künste wird Dalila spielen, der faszinierende und sinnlicher Star dieses Meisterwerk des Französisch Oper eine Montag Zeichen Paco Azorín im Teatro Romano Merida als Teil des Programms des Internationalen Festivals der klassischen Theater dieser Stadt und unter der Leitung von Alvaro Albiach befehl premiering Extremadura Symphony. Die Funktionen werden für Tage angekündigt 27, 29 und 30 Juni, wonach er seine Tätigkeit im Juli an der Deutschen Universität fortsetzen.

später, Ende August, der spanische Sänger reisen nach Pollença (Mallorca) ein Recital mit dem Pianisten Miquel Estelrich anbieten (Tag 31); die erste Septemberwoche wird an die Universität Berlin zurück, wo er eine Präsentation machen, die die spanische Lied Konzert in verschiedenen Arten freigeben wird, estilos y formatos y poner en valor la gran aportación de los compositores españoles al universo liederístico; reisen dann nach Santiago de Compostela, wo, die 25 September, einen Abend mit dem Klavier von Ivan Martin einen Liederzyklus mit Versen von Rosalia de Castro Galizisch Komponisten Juan Durán führen wird speziell für Mezzo Madrid erstellt debütiert; und Tage 30 September, 4 und 5 Oktober werden Konzerte wieder in Mallorca anbieten, diesmal mit dem Sinfonieorchester der Balearen von Pablo Mielgo gerichtet zum 50. Jahrestag der Gründung balear markieren.

weitere Informationen

Foto © Fernando Montiel José María Vázquez Morago / Fidelio Künstler

Getagged mit: , , ,