ABAO-Olbe arranca 2014 Adriana Lecouvreur von Cilea

ABAO

beginnt 2014 mit Adriana Lecouvreur italienischer Komponist Francesco Cilea. Die nächsten Tage 18, 21, 24 und 27 Januar, 22 Jahre nach seinem letzten Auftritt im Coliseo Albia, auf der Bühne anhand dieser Titel über das Leben und den Tod von Französisch Schauspielerin Adrienne Lecouvreur, Hauptstern Comedy-Französisch, das prestigeträchtigsten Theater in Frankreich im achtzehnten Jahrhundert.

Das Melodram in vier Akten, wo die feurigen Leidenschaften sind mit politischen Intrigen vermischte, Eifersüchteleien und liebt gekreuzt, führt zu dem dramatischen Tod der Protagonisten Vergiftung und wird als die am wenigsten realistische Verismo Oper Episode bekannt als Fiktion ist weitgehend berichtet. Leben zu geben, um die Zeichen dieser Tragödie und das Gesicht ihrer musikalischen Komplexität ABAO-Olbe Er hat eine Besetzung führte die Sopranistin tolosarra zusammengebaut Ainhoa ​​Arteta die zurück nach Bilbao in der Rolle des ‚Adriana‘ Debüt, Lieblings Sopranistinnen für seine dramatische Intensität wichtige Rolle vor allem im Rezitativ Monolog „Phaedra von Racine“. neben, Ausfüllen des Protagonisten Trio, Portugiesisch Tenor Bruno Ribeiro wie der geliebten ‚Maurizio‘ und die italienische Mezzo Luciana D'Intino als rachsüchtig ‚Princess Bouillon‘. Das große Plakat schließt mit dem Bariton Luca Salsi als ‚Michonnet‘, niedrig Stefano Palatchi als 'Prince de Bouillon', der Tenor Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Vas als 'Chazeuil Slaughter', Sopran Marta Zubieta docket, MLL. Jouvenot ', Mezzosopran Nuria Lorenzo als Mlle. Dangeville ', der Tenor Manuel de Diego als ‚Poisson‘ und das Debüt von Low Miguel Ángel Arias als ‚Quinault‘. Neben ihnen, in seiner dritten Zusammenarbeit mit ABAO-Olbe, Choreograf und Tänzer Bilbao Igor Yebra Ballett führt „Urteil des Paris“ dritter acto, begleitet von Oxana Kucheruk als Tänzerin Stern.

Die musikalische Leitung wird von dem italienischen Master Frabrizio Carminati, Spezialist in diesem Repertoire, Zurückkehren zu Bilbao zur Vorderseite des Bilbao Symphony Orchestra stehen vor einer komplexen Partitur der schönen Rechnung. die Bilbao Opernchor, Regie Boris Dujin, Dieser Abschnitt ist.

Auf der Bühne, eine aristokratische Produktion Teatro San Carlo in Neapel entwickelt von Debütant ABAO Lorenzo Mariani. Die dramatische Wirkung wird als Darstellung des Theaters gezeigt, wo Fiktion und Realität kollidieren im Theater im Theater. Die Aktion findet in den eleganten Pariseren Umgebungen der Zeit, Kostüme werden gehalten und voller Details.