Öffnen Sie die Ausschreibung für die XXXI Young Composers Award SGAE-CNDM Foundation 2020

Junge Komponisten

SGAE-Stiftung und die National Broadcasting Music Center (CNDM) haben den Aufruf zur XXXI. Ausgabe der Young Composers Award SGAE-CNDM Foundation eröffnet 2020. Consolidated und unter Musikprofis, Diese Auszeichnungen Ziel Schöpfung auf dem Gebiet der zeitgenössischen klassischen Musik unter jungen Komponisten zu fördern und einen Beitrag zur sozialen Entwicklung durch Wissen über neue Sprachen, Trends und Moden des musikalischen Ausdrucks.

Sie können alle Komponisten in jedem Land der Welt mit Werken von jeder Sprache oder ästhetischem Trend in der zeitgenössischen Musik teilnehmen, vorausgesetzt, sie sind unter 35 am Ende Jahre des Anrufs und Partner / als SGAE. Jene Autoren, deren Werke den ersten Preis in Ausgaben ausgezeichnet einberufen von 2017 dürfen nicht teilnehmen.

Die Arbeiten müssen unbedingt noch nicht veröffentlicht sein, Single-Authoring, Dauer zwischen sieben zwölf, und auf eine instrumentelle Vorlage von mindestens fünf Ausführenden gebildet und maximal neun. Jeder Teilnehmer darf nur ein einziges Werk präsentieren.

die 10 September: Feierabend

Der Empfang der zu bestreitenden Werke verlängert sich bis Donnerstag 10 September 2020. Um die Anonymität der Teilnehmer zu wahren, Die Partituren werden mit dem Originaltitel der Arbeit und einem Motto präsentiert (das muss sich vom Titel der Arbeit unterscheiden) und gibt auf keiner seiner Seiten den Namen des Autors an. Die Ergebnisse müssen per E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet werden smoralg@fundacionsgae.org zusammen mit den Kontaktdaten des Autors.

eine Jury, up von führenden Musikexperten aus, wählt bei der die vier Finalisten für Auszeichnungen konkurrieren bewertet 11.700 Euro, wie folgt verteilt: Erster Preis „Xavier Montsalvatge“ (6.000 Euro und Diplom), Zweiter Preis "Carmelo Alonso Bernaola" (3.000 Euro und Diplom), Dritter Preis „Francisco Guerrero Marín“ (1.500 Euro und Diplom) und lobende Erwähnung „Juan Crisostomo Arriaga“ (1.200 Euro und Diplom). auch, zur weiteren Förderung und Verbreitung der Gewinner tragen, SGAE Stiftung wird einen Werbe-Disc Live-Mitschnitt des letzten Konzert- veröffentlichen.

Sonderpreis: Resident Komponist Music Network

Diese vier Auszeichnungen der „Special Award JM Spanien“, ergänzt, die Genehmigung erteilt Jeunesses Musicales von Spanien. so, Erster Preis Gewinner dieser Ausgabe wird während der Saison Einwohner Komponist Music Network von JM Spanien geworden 2021-2022. JM Spanien werden drei Stücke Kammermusik und preis ordnen 1.000 Euro für jedes Stück. Der Komponist wird drei Merkmale des ausgewählten Music Network wählen, die Premiere von und in allen Erwägungen in dieser Schaltung ausgelegt gibt mehr organisiert 200 Konzerte pro Jahr.

Gewinner, im November

die 23 November 2020, im Zyklus SERIES 20/21 CNDM, Es wird im Auditorium statt 400 das Museo Reina Sofía Konzert mit den vier Finalisten werden bekannt gegeben und die Preise verliehen.

Zu den Gewinnern der früheren Ausgaben beinhalten bereits Namen im Panorama der aktuellen Zusammensetzung hergestellt, mit internationalen Karrieren, die die gute Gesundheit des spanischen musikalischen Schaffens zeigen: Charles Augustine, Mauricio Sotelo, José María Sánchez-Verdú, Jesús Rueda, Jesus Torres, Pilar Jurado, Gabriel Erkoreka, Ramon Humet, Juan Cruz Guevara, Jesus Navarro, Oliver Rappoport oder Nuria Núñez, unter vielen anderen, Sie wurden auf nationaler Ebene in diesem unverzichtbaren Termine im Abschnitt der Ensembles Zusammensetzung beteiligt.

Über den Award

die Auszeichnung, die sie erstellt in 1987 von SGAE auf jährlicher Basis, Es ist eine der wichtigsten Veranstaltungen dieser Art werden, durch ihre Organisation und Gründlichkeit, das Ansehen der Künstler und Teilnehmer Juries.

Durch seine dreißig Ausgaben, Award als Werbevitrine an den professionellen Anfänge einiger zeitgenössischer Autoren bedient, die jetzt mehr Anerkennung genießen und deren Werke verbreitet sind in internationalen Rennstrecken bis zur zeitgenössischen Musik gewidmet.

weitere Informationen

Interessenten können die Informationen erweitern, indem sie die Grundlagen im Internet konsultieren www.fundacionsgae.org und www.cndm.mcu.es oder indem Sie die E-Mails der SGAE Foundation kontaktieren: informacion@fundacionsgae.org

Getagged mit: , , ,