Brahms, Schumann und Duo Regen im Canal Theater

Duo Regen

Theater Canal Madrid vorhanden Brahms y Schumann: liebe, Musik und Freundschaft, ein Konzert der Violine und Klavier gespielt von Duo Regen innerhalb Familienkonzerte Ibercaja Zyklus Musik am Samstag 11 November im Green Room bei 00.00.

Clara und Robert Schumann heirateten 1840 Nach Jahren der geheimen Roman, in dem der Austausch von thematischen Material und musikalischen Symbole die musikalische Produktion beider geplagt. Musik und Liebe war eine unauflösliche Konstante, die über den frühen Tod von Robert fortgesetzt in 1856. Brahms traf den Schumann 1853 und von Anfang an etabliert sie eine komplexe Beziehung der Freundschaft und gegenseitigen Bewunderung.

Nach dem Verlust von Robert, Brahms trug zum Unterhalt der Familie und gehalten, dass mehrdeutige Beziehung zu Clara, mit dem er vor der Veröffentlichung seiner Werke voll verknüpft seine Zustimmung zu dem Punkt des Müssens.

Dieses Programm ist eine Hommage an diese Geschichte und behauptet, die Zahl von Clara als Komponist, er hatte zu überwinden Vorurteile an der Zeit, über die Rolle der Frauen vorherrschende

Das Duo Regen wird durch den Geiger gebildet David Otero Aragoneses und Pianist Ruben Ramiro. Ruben Ramiro ist bei der Interpretation der spanischen Musik spezialisiert, obwohl seine Konzerte umfasst andere Werke aus dem klassischen Repertoire. Kritiker haben seine Anpassung an Licht technischen und stilistischen Anforderungen der jeweiligen Epoche und saubere Artikulation hervorgehoben und. inzwischen, David Otero Aragoneses hat Wettbewerb Opposition von dem renommierten Stipendium gewonnen Fulbright für die Erweiterung der künstlerischen Studien in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Dies ist eines der Familienkonzerte Zyklus Ibercaja Musik, eine Reihe von 8 Morgen Konzerte, mit dem Ziel, die ganze Familie verschiedene Geschichten zu bringen, Anekdoten und Kuriositäten durch Musik. Jedes Konzert wird eine Geschichte zu erzählen hat und, Gehen Sie werden alle möglichen Kanäle verwendet werden,: Charakterisierung, die Erzählung, Evokation und immer, Musik.

In seiner neunten Auflage, Ibercaja Music Series festigt seine Aktivität während ein Qualitätssiegel und Innovation aufrechterhalten, Richten ihr Angebot für alle Zielgruppen, Erhaltung der Verpflichtung zur Bildungs-Konzerte und Familie, auf unterhaltsame Format, hat vez, prägend. Hand von JORCAM, ein junges Projekt mit einer großen Verbindung mit der Gesellschaft, Dieser Zyklus ist so konzipiert, eine Chance für junge Künstler zu schaffen,, so können sie ihr Talent und ihre Kreativität teilen.

Jugendorchester und Chor der Gemeinschaft von Madrid (JORC), in seinen verschiedenen Formationen (Jugendorchester, Young and Young Child Camerata Singers und BBVA Foundation) Es besteht aus einem 370 jung (210 Instrumentalisten und Umgebung 160 Stimmen). Sein Hauptziel ist es, die musikalischen Kenntnisse zu erweitern und zu entwickeln, ihre Mitglieder für die künftigen Zugang zu Berufsgruppen zu erleichtern und vorbereiten. Das Lernen wird durch das Wissen und die Praxis des Chor- und Orchesterrepertoires getan, Erfahrung in den Kammergruppen, umfassende Teilnahme an künstlerischen Projekten wie Tanz, Musiktheater, Oper, etc.

Programm

Sämtliche Werke für Violine und Klavier von Johannes Brahms

Sonate Nr 1 in G-Dur, auf. 78
ich. lebendig, aber nicht zu viel
II. Adagio
III. Allegro molto rato

Sonate Nr 2 in den meisten, auf. 100
ich. Fröhlich liebenswerte
II. Andante tranquillo
III. Allegretto grazioso (fast Andante)

Sonate Nr 3 d-moll, auf. 108
ich. Allegro
II. Adagio
III. Ein wenig zu früh und die Stimmung
IV. Presto agitato