Celso Albelo entlässt die Saison als Leicester in der Slowakei

Celso Albelo

Diese Saison, die zu Ende geht, war eine der produktivsten in Bezug auf Debüts und Erfolge in der aufsteigenden Karriere des kanarischen Tenors. Celso Albelo. Nach dem Debüt in der Metropolitan in New York und Bolschoi-Theater Moskau und sein erstes zu singen Werther, Albelo bereitet sich auf ein neues Debüt, diesmal beim Sommerfest der Der Bundesstaat Banská Bystrica, eine der wichtigsten Städte in der Slowakischen Republik, große musikalische Tradition. Er wird seine nehmen Robert Dudley, Graf von Leicester, Protagonist der Oper Donizetti Maria Stuarda, genau mit dem, der in New York debütierte. “Bietet Ihnen einzigartige persönliche Zufriedenheit”, bestätigt der Sänger, der sich auf den Charakter bezieht, “weil es zu jeder Zeit eine stimmliche Herausforderung ist, gute technische und interpretative Grundlagen zu schaffen”. Der Termin ist der nächste 23 August.

Celso Albelo hat kürzlich den Konzertzyklus der Saison des Juan March Stiftung aus Madrid und ist zurückgekehrt nach Teatro Real mit I Puritani von Bellini. Nach seinem slowakischen Debüt, Der spanische Tenor beginnt den Kurs als nächstes mit seiner Rückkehr zum Bolschoi-Theater in Moskau mit Don Pasquale (Donizetti) im September.

weitere Informationen.