Celso Albelo kehrt in Les Arts in Valencia als Herzog von Mantua in "Rigoletto"

Celso Albelo

Teneriffa Tenor Celso Albelo, die wichtigsten spanischen Interpreten seines Seil und seine Generation, Bereits im Mai im Palau de Les Arts in Valencia mit einer Oper haben sie viele Male auf der ganzen Welt gesungen, Rigoletto, de Giuseppe Verdi. Albelo kehrt in das Kolosseum Turia nun den Libertin Herzog von Mantua umgewandelt, wer er ist verantwortlich für eine der beliebtesten Literatur aller Opernarien und symbolträchtigsten, "La donna e mobile". „Die Wahrheit ist, dass es ein faszinierender Charakter ist", sagt der Tenor, „Ein Mann, der mit einer Art persönlicher Tyrannei der politischen Macht mischen, die sie moralisch verabscheuungswürdig ein ziemlich macht. Auf jeden Fall ist klar, dass Sie Gilda interessiert, wer auch immer, getäuscht, Er gibt sein Leben für ihn, aber höchstwahrscheinlich der Herzog will es nur für ein paar Nächte. Ich bezweifle, dass ihnen ist die Liebe ".

In den vergangenen Spielzeiten hat Celso Albelo den Charakter Verdiano Szenarien wie der Wiener Staatsoper genommen, das Teatro San Carlo in Neapel, Comunale Bologna, Teatro de la Maestranza in Sevilla, die Opéra de Monte-Carlo, Opera Oviedo, das Teatro Carlo Felice in Genua oder das Festival d'Orange chorégies, Frankreich. Der spanische Tenor wird die Arbeit in Valencia durchführen auf 11, 14, 17, 19 und 22 Mai nächstes Jahr Rigoletto Leo Nucci im Wechsel mit Vladimir Stoyanov und unter der Leitung von Roberto Abbado. Es wird in Donizettis Anna Bolena an der Opéra Royal de Wallonie, nachdem Riccardo Percy tun (Belgien) und vor Rossinis Stabat Mater in Paris durchführen und exhumieren die Oper Il Paria in London, Titel werden in Album veröffentlicht. Später Reprisen er die Rolle des Herzogs von Mantua auf eine Tour durch Japan mit dem Unternehmen Teatro Comunale Bologna.

Foto: Celso Albelo © Joan Thomas / Fidelio Künstler

Informationen:

www.celsoalbelo.com

Getagged mit: , , , ,