Christian Gerhaher beginnt das Jahr mit Mahler an der XXVI Cicclo Lied

Christian Gerhaher in Lied

die Nationale Verbreitungszentrum Musical (CNDM) in Koproduktion mit dem Teatro de la Zarzuela, präsentiert nächste Montag 13 Januar (20H00), in XXVI Ciclo des Song, al barítono alemán Christian Gerhaher mit seinem üblichen Pianisten Gerold Huber. Beide Künstler adressieren die Schließung der Monographie gewidmet Gustav Mahler die zuletzt gestartet 30 September 2019.

Tickets, ein Allgemeiner Preis 8 ein 35 Euro, und sind im Verkauf an der Tageskasse des Teatro de la Zarzuela, INAEM Theater, entradasinaem.es und 902 22 49 49.

während seines medizinische Studien, el barítono Christian Gerhaher (Straubing, Deutschland, 1969) er perfektionierte seine Gesangsausbildung Klassen Dietrich Fischer-Dieskau, Elisabeth Schwarzkopf e Inge Borkh. Gerhaher besuchte sie Hochschule für Musik und Theater in München und, mit seinem üblichen Pianisten, Gerold Huber, Sie studierte Schauspiel mit Friedemann Berger und er erhielt Gesangsunterricht Paul Küen und Raimund Grumbach.

Seine beispielhaften Interpretationen von Liedern von Huber haben Schule erstellt. beide wirkt oft im internationalen Umfeld, wie im Lincoln Center in New York, das Concertgebouw in Amsterdam, die Philharmonie in Köln und Berlin, das Konzerthaus und Musikverein in Wien oder der Wigmore Hall in London, unter anderem. Gerhaher ist es auch regelmäßiger Gast bei Festival wie Rheingau Musik, London Proms, Feste Edinburgh und Luzern und Salzburg Festival.

Letzte Saison, vor allem auch über den Erwägungsgründen belogen, er präsentiert fünf verschiedene Programme mit Gerold Huber in Salzburg, Mailand, München, Berlin, Leipzig, Wien, Baden-Baden, Genf, Paris, London, Madrid y Schwarzenberg, und eine US-Tour. Es ist ein einzigartiger Künstler für Sony Classical. Eifrige Dolmetscher CNDM, Gerhaher hat er in zwölf Ausgaben des Liedes teilgenommen.

Fotografie: ® Gregor Hohenberg / Sony

Getagged mit: