Christoph Prégardien und Schuberts Ikone Die schöne Müllerin im Liedzyklus

Christoph Prégardien

Der erfahrene deutsche Tenor Christoph Prégardien wird seine stimmlichen und ausdrucksstarken Ressourcen in den Dienst eines der bekanntesten und emblematischsten Zyklen von stellen Franz Schubert: Die schöne Müllerin, komponiert auf Gedichten von Wilhelm Müller. Der Termin wird Montag 12 April (20H00) in Teatro de la Zarzuela im Rahmen XXVII Zyklus des Liedes co-produziert von Nationale Verbreitungszentrum Musical (CNDM) und das Kolosseum in der Jovellanos Street.

es "Emotionale Reise" Es wird das ideale Fahrzeug für Christoph Prégardien sein die Qualitäten Ihrer Stimme, ein Instrument, das im Laufe der Jahre nur an Nuancen gewonnen hat, subtil und musikalischity. Zum Tenor, der zu den wichtigsten lyrischen Sängern der internationalen Szene zählt, Der britische Pianist wird Sie begleiten Roger Vignoles, Ein Musiker mit einer langen Karriere und Begleiter einiger der größten Figuren der Lyrik.

Tickets für dieses Konzert haben einen allgemeinen Preis von 4 ein 35 Euro, und sie stehen zum Verkauf in www.entradasinaem.es und am Telefon 91 193 93 21, sowie an den Kassen des Teatro de la Zarzuela und des INAEM-Theaternetzwerks.

Christoph Prégardien: stimmlicher Präziosismus

Perfekte Stimmkontrolle, klare Diktion, Intelligente Musikalität und die Fähigkeit, mit allem, was er singt, das Herz zu erreichen, machen Christoph Prégardien zu einem Platz unter den weltweit führenden lyrischen Tenören. Er tritt regelmäßig mit Orchestern auf der ganzen Welt, wie den Wiener und Berliner Philharmoniker, der Bayerische Rundfunk-Sinfonieorchester, das Orchester des Concertgebouw von Amsterdam, la Staatskapelle Dresden o la Gewandhausorchester de Leipzig. Sein breites Orchesterrepertoire umfasst die großen Oratorien Barock, Klassik und Romantik, sowie Werke des siebzehnten Jahrhunderts (Claudio Monte, Henry Purcell, Heinrich Schütz) und XX (Benjamin Britten, Wilhelm Killmayer, Wolfgang Rihm, Igor Stravinsky). Zu seinen Engagements in der vergangenen Saison gehörten eine US-Tournee und Konzerte in der Temple Church., el Wigmore Hall, el Concertgebouw, die Schubertiade Schwarzenberg und die Schubertíade de Vilabertran. Er hat eine umfangreiche Diskographie von mehr als 150 Diskotheken, mit einigen der renommiertesten Auszeichnungen, unter diesen der Orpheus aus Gold, der Cannes Classical Award und der Diapason d'Or. Nach vielen Jahren an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich, gibt Meisterkurse für junge Sänger aus aller Welt und aus 2004 ist Professor an der Kölner Musikakademie. Christoph Prégardien hat in früheren Ausgaben des Liedzyklus gespielt, der letzte von ihnen in der vorherigen Saison 19/20, am Klavier von Julius Drake begleitet.

Roger Vignoles: der perfekte musikalische Kontext

International anerkannt als einer der herausragendsten Klavierbegleiter der Welt, Im Laufe seiner Karriere hat er mit so wichtigen Sängern wie Sir Thomas Allen zusammengearbeitet, Barbara Bonney, Kathleen Battle, Christine Brewer, Brigitte Fassbaender, Bernarda Fink, Susan Graham, Thomas Hampson, Kiri Te Kanawa, Felicity Lott und Sarah Walker. Tritt regelmäßig an wichtigen Orten auf der ganzen Welt wie der Wigmore Hall auf, Philharmonie Köln, Konzerthaus de Viena, Musikverein de Viena, royal Concertgebouw, Musee d'orsay, Carnegie Hall, Frick-Sammlung in New York, Die Scala, Oper Frankfurt, Champs-Élysées Theater, Schubertiade Schwarzenberg, Bonn Beethovenfest, Baden-Baden Festival und Zarzuela Theater in Madrid. in der Saison 2017-2018 spielte Konzerte mit Nicky Spence, Mary Bevan, Johannes Kammler, Marie-Nicole Lemieux, Joanne Lunn, Thomas Oliemans, Roderick Williams, Louise Alder, Anne Schwanewilms, Florian Boesch y Christoph Pregardien. Seine mehrfachen Aufnahmen wurden gefeiert, Fall der anerkannten Strauss: Die kompletten Songs (Hyperion), Der Wanderer (Schubert) und Lieder & Balladen (Loewe) mit Florian Boesch oder Vor dem Leben und danach (Britten) mit Mark Padmore (Harmonia Mundi) die die Auszeichnungen Diapason d'Or und Prix Caecilia erhalten haben 2009. Roger Vignoles begleitete Ainhoa ​​Arteta im Dezember im CNDM Lied Cycle 2018.