Das Königliche Theater und Live-Übertragung über Digital gratuiro Palco

die Teatro Real und Königspalast weiterhin ihre Zusammenarbeit für die Entwicklung und Förderung der kulturellen Aktivitäten, mit Live-Übertragung und kostenlos, durch Bühne Digitale Das Königliche Theater, das Konzert von Cuarteto Latinoamericano in der Säulenhalle Palace morgen, Dienstag 28 Mai, zu 19.30 Stunden, und bei dem die Ausführenden verwenden die Stradivarius aus der Royal Collection.

Diese Initiative ist Teil der Vereinbarung zwischen dem Königlichen Theater und Nationalerbe im April 2016, die erleichtert und fördert die Umsetzung von gemeinsamen kulturellen Aktivitäten beide Institutionen mehr zugänglich und in der Nähe zwei öffentlichen Plätzen zu machen.

Das Konzert ist Teil von XXXV Kammermusik-Zyklus von National Heritage organisiert und zum Gedenken an das V-jährigen Jubiläum des Beginns der Expedition Magallanes-Elcano. Mit Stradivarius in Ihren Händen, Cuarteto Latinoamericano wird die Weltpremiere der Partitur des spanischen Komponisten ausführen Tomás Marco: Quartet No. 7 Prime mich?, arbeiten von National Heritage in Auftrag gegeben.

Zusätzlich zu dieser Pressemitteilung, Das Programm wird die Quartet No. 6, brasilianischer Komponist Heitor Villa-Lobos, und Quartet No. 1 in G-Dur, die alicantino Ruperto Chapí.

in Mexiko gegründet 1982, Cuarteto Latinoamericano ist eine der wichtigsten musikalischen Gruppen in Lateinamerika mit einer bedeutenden internationalen Präsenz, die zweimal verdient hat sie Latin Grammy: in 2012, für sein Album brasilianisch, Werke von Francisco Mignone, und 2016 von Die unsichtbaren Gewinde.

Getagged mit: , , , , , ,