Geben Sie das Royal Theatre ohne das Haus verlassen

Abbilden des Teatro Real in Madrid

Das nächste Wochenende European Opera Days finden statt. die Teatro Real wollte dieses Jahr von seiner innovativsten Seite an den Gedenkfeiern teilnehmen, die Nutzung neuer Technologien für die Verbreitung der Kunst, Kultur und, vor allem, Musik. so, seit freitag 6 und bis zum Sonntag 8 Mai, Relais Online-Plattform Teatro Real, Bühne Digitale (www.palcodigital.com) Sie haben freien Zugang und stellen die Titel Ihrer Videobibliothek allen Zielgruppen zur Verfügung.

Das Teatro Real hat sich dank hochwertiger audiovisueller Geräte zu einer der herausragendsten Institutionen in der Welt der Lyrik auf technologischer Ebene entwickelt, Ihre Bindung an die Projekte der Aufnahme und Übertragung von Musikshows über alle Kanäle in Ihrer Reichweite (Netz, Fernseher, WHO…) und eine anspruchsvolle audiovisuelle Produktionspolitik. Letzten April, Das Royal Theatre war eines der ersten Opernhäuser in Europa, das 4K für die Aufnahme und Ausstrahlung einer Oper verwendete.

Noch vor einem Jahr, die 8 Mai, wurde am Teatro Real The Opera Platform geboren, Eine Plattform, die sich ausschließlich der Open-Access-Oper widmet, reich an Informationen, mit vollen Aufführungen und Opernausschnitten, Inhaltsangabe und historisches Material, Künstlerinterviews und Backstage-Dokumentationen, über den Link www.theoperaplatform.eu.

Das Königliche Theater, über das Google Cultural Institute, Es gibt auch eine Online-Ausstellung, in der Sie einen virtuellen Spaziergang durch die Eingeweide des Theaters machen und sowohl auf die öffentlichen Bereiche als auch auf die Techniken zugreifen können, im Detail wissen, was in den Workshops passiert, malerische Räume und vieles mehr. so, Die Öffentlichkeit, die diesen Raum besucht, kann auf virtuelle Ausstellungen zugreifen, die es ihnen ermöglichen, ihre Geschichte zu kennen, das Gebäude im Detail und sein kulturelles und künstlerisches Projekt www.google.com/culturalinstitute/u/0/collection/teatro-real?hl = ist.

Eine der Hauptattraktionen für Amateure und Neugierige ist der Zugang, zum ersten Mal und mit einem einzigen Klick, zu einer virtuellen Tour, die einen großen Teil der 65.000 Quadratmeter des Gebäudes erkundet, dank der Street View-Technologie von Google, Das erfasst hochwertige 360º-Bilder und bietet Online-Erlebnisse, als wären sie selbst Realität.

Wir fügen Bilder einiger der in Palco Digital verfügbaren Titel bei, alle von @Javier del Real / Teatro Real

2631

AS FAN ALL (W.A. Mozart)

Direktor Musical: Sylvain Cambreling

Inspizient: Michael Haneke

Besetzung: Fiordiligi, Anett Fritsch; Dorabella, Paola Gardina; William, Andreas Wolf; Ferrando, Juan Francisco Gatell; Despina, Kerstin Avemo;Don Alfonso, William Shimell

J36

LA TRAVIATA (G. Verdi)

Direktor Musical: Jesus Lopez Cobos

Inspizient: Pier Luigi Pizzi

Besetzung: Violetta Valery, Norah Amsellem; Alfredo Germont, José Bros; Giorgio Germont, Renato Bruson

1563

IOLANTA (PI. Tschaikowsski)

Direktor Musical: Teodor Currentzis

Inspizient: Peter Sellars

Besetzung: Jolanthe, Ekaterina Scherbachenko; Robert, Alexei Markov; Graf Vaudémont, Pavel Cernoch,; Ibn-Hakia, Willard White.

5173

LUISA FERNANDA (F. Moreno Torroba)

Direktor Musical: Jesus Lopez Cobos

Inspizient und Designer von szenischen Elementen: Emilio Sagi

Besetzung: Luisa Fernanda, Nancy Herrera; Vidal, Placido Domingo; Javier Moreno, José Bros, und Herzogin Carolina, Mariola Cantarero