Flamenco Real erhält die emblematische María Moreno

Maria Moreno

"Ich mag es zu fühlen, aber sieh mich nicht, Ich mag tanzen. ich, Bailo ”. Mit dieser Festigkeit definiert sich die Bailaora Maria Moreno, Protagonist der nächsten Sitzung von Real Flamenco, gehalten werden 6 Mai, in dem sie Stücke eines einzigartigen und originellen Mosaiks komponieren wird, die sie als Künstlerin definieren und, auch ein bisschen, als eine Person.

Geboren und aufgewachsen in Cádiz, am professionellen Tanzkonservatorium der Stadt, Moreno ist bereits als eine der Hauptstützen einer Generation von Flamingos konsolidiert, die die Technik gelernt haben, bis sie sie beherrschen., die die Details der Meister gesucht haben, um die Essenz zu definieren, aber sie haben gewusst, wie sie ihre eigene Sprache finden können, ohne zu verzerren, was sie tun, Flamencotanzen.

Der Revelation Artist Award des Jerez Festivals in 2017, das Giraldillo der Sevilla Biennale in 2019 und der Giraldillo-Preis für den magischen Moment der letzten Ausgabe des Sevilla-Wettbewerbs, Sie sind die endgültige Bestätigung einer Karriere, die von Lehrern wie Javier Latorre geschmiedet wurde, Rafaela Carrasco, Antonio Canales und Eva Yerbabuena, Letzteres ist seine Referenz, Inspiration und Unterstützung auf Ihrer Solo-Reise. Mit der Firma Yerbabuena nimmt er an einigen der emblematischsten Shows der Bailaora und des Choreografen teil, und arbeitet mit großen Flamenco-Künstlern wie Miguel Poveda zusammen, Jose Merce, Marina Heredia und Arcángel, unter anderem Zahlen.

In seiner Präsentation bei Flamenco Real, Moreno wird von der Gitarre von begleitet Oscar Lago und die Kantine von Pepe de Pura, neben den Palmen von Roberto Jaén.

REAL FLAMENCO, in Koproduktion mit SO-LA-NA, Es ist an die aktuellen Gesundheitsschutzbestimmungen angepasst und ersetzt das vorherige Format. Shows finden alle drei Wochen statt, Donnerstag oder Freitag, in doppelter Sitzung; Preise wurden gesenkt a 15%, in Bezug auf frühere Ausgaben, und eine neue Kategorie von Sitzen wurde mit Preisen zwischen geschaffen 25 und 65 Euro.

Flamenco Real hat das Hauptsponsoring von Grupo Ership und Herbert Smith Freehills sowie die Zusammenarbeit von Grupo Index, Leaderland, Juan Gils Weingut, Corporalia Group und Caballero Ventura.

®Pablo Padira_fotografo