I puritani, eine Szene in Budapest Leitung von Riccardo Frizza

Ricardo Frizza

Obwohl das Repertoire Riccardo Frizza Es ist so breit wie eklektischen, Es ist wahr, dass die Welt vor allem für seine Lehre auf dem Gebiet des Belcanto und die gesamte italienische Opernproduktion bekannt ist,. Und nach Norma Überprüfung, Bellini, en la Lyric Opera de Chicago, Rigoletto, von Verdi, in Gran Teatre del Liceu in Barcelona, und Lucia di Lammermoor, von Donizetti, die Gran Teatro La Fenice in Venedig, Italienischer Meister zurückkehrt Bellini mit I puritani, einer des Gipfels des romantischen Belcanto-Stils, diesmal in der Bela Bartók Nationalen Konzertsaal Budapest, in Ungarn.

Der Lehrer wird Frizza kommandierte die Kolozsvár Opernchor, die Pannon Philharmonic und eine Besetzung von australischen Sopranistin geleitet geweiht Jessica Pratt, einer der prominentesten Verteidiger des Stils, und der steigende italienische Tenor Francesco Demuro, Beide Protagonisten einer Produktionsfirma Csaba Némedi. Es wird zwei Aufführungen auf 18 und 21 Mai.

weitere Informationen

http://riccardofrizza.com/