Jessica Pratt Lucia singt in Bilbao Ihre Nummer 100

Wenn Jessica Pratt im September, ein Verweis auf den heute Koloratursopran String, Saison begann 2019-2020 vorausgesetzt, die unmögliche Herausforderung, alle weiblichen Rollen spielen Die Grafen von Hoffmann -Olympia, Antonia, Giulietta und Stella an der Opéra National de Bordeux (Frankreich), im Oktober in Bilbao Hauptstadt am Euskalduna auf der Bühne wieder in die Haut des Protagonisten zu erhalten Lucia di Lammermoor eine koproduzierten Baugruppe zwischen ABAO Bilbao Opera, das Teatro Comunale Bologna, das Teatro Carlo Felice in Genua und der Slowakischen Nationaltheater. Day Funktionen 19, 21, 25 und 28 Oktober, Donizettis Oper kehrt in den Zeitplan des hervorragenden Darsteller mit einem besonderen Geschmack, „Und es wird die Funktionsnummer übereinstimmen 100 Dieses ikonische Zeichen, das mir so viel Freude gegeben hat ", wie der Sänger sagt.

Jessica Pratt hat seine Lucia von Theatern wie dem Metropolitan in New York genommen, el Théâtre des Champs Elysées in Paris, La Scala in Mailand oder das Sydney Opera House, unter vielen anderen. In Spanien wird er im Januar nächsten Jahres an der Opera de Oviedo im Juli und hatte großen Erfolg Reprise des Palau de les Arts in Valencia in der Verteidigung, bis zu dem Punkt, der durch die Freunde der Oper und Les Arts in Valencia zu der besten Sopranistin der Saison mit dem Preis ausgezeichnet wurde. Pratt, Er ist erfreut und dankbar, dass der Preis, fügt hinzu, dass „In Bilbao werde ich die Arbeit in der ursprünglichen Tonart singen und ein neuen Kadenz, etwas, was ich wirklich tun wollte, um auch weiterhin die musikalische Seite der Oper zu vertiefen ". Riccardo Frizza, Experte in Belcanto Komponisten und musikalischen Leiter der Festivals Donizetti Bergamo, die Führung vom Podium am Euskadiko Symphony Orchestra und Opernchor von Bilbao.

Geboren in England und aufgewachsen in Sydney, Saison 2019-2020 Jessica Pratt erwarten Sie auch I Puritani in der Oper Marseille, seine Rückkehr nach Oviedo als Lucia, neu I Puritani am Teatro San Carlo in Neapel und Lucrezia Borgia im Sydney Opera House.

Web Jessica Pratt http://en.jessicapratt.com/

Web Abao Bilbao Opera https://bit.ly/2pitjV3

Fotografie: Alessandro Moggi

Getagged mit: , , ,