Die Schönheit des Nederlands Dans Theater am Teatro Real

NDT

Mittwoch, 15 Juli, die Teatro Real wird die letzte Premiere seiner aktuellen Saison feiern. Dafür wird es die Anwesenheit der haben Nederlands Dans Theatre, eine der wichtigsten zeitgenössischen Tanzkompanien der Welt, das wird uns zwei schöne Choreografien bieten Sehnsucht und Schmetterling, fähig, uns die unerbittliche Hitze dieser Tage vergessen zu lassen. Beide wurden von einigen Choreografen erstellt Paul Lightfoot, aktuelle Direktor des Unternehmens, und der spanische Sol León.

Obwohl die beiden Titel unabhängig voneinander präsentiert werden, Bilden Sie ein Programm mit einer thematischen Einheit über Liebe und die Transformation des Menschen, der Lauf der Zeit und die vitale Metamorphose als Ergebnis gelebter Erfahrungen. Liebespaar, des Vaters, der Mutter, der Familie.. aus verschiedenen Blickwinkeln angefahren, aber auch in der Szene vereint, während der Pause zwischen den beiden Stücken einige Tänzer auf der Bühne halten.

Sehnsucht (Sehnsucht) ist die intimste und emotionalste Choreografie der Nacht. Geladen mit Symbolen, Bewegung zeichnet Erinnerungen und Situationen, die wir alle als Teil unserer eigenen Erfahrungen erkennen können. Die Erzählung läuft auf drei Kompositionen von Beethoven: das Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll, Sinfonie Nr. 5 c-Moll, und das Klavierkonzert Nr. 4 in G-Dur und für jeden von ihnen ist ein anderer Raum oder eine andere Bühne konzipiert. Wetter, Liebe und Raum unterdrücken und verwandeln, Sie zeigen aber auch die Fähigkeit des Menschen, sich an neue Situationen anzupassen und zu leben, überlebe und sei frei.

Schmetterling (Schmetterling) vertieft sich in die Instrumentalmusik von Max Richter und der Indie der amerikanischen Gruppe Die Magnetfelder, das Thema Transformation weiterzuentwickeln. Was geboren wird und sich verändert, kann auch sterben, um etwas Neues hervorzubringen, unterschiedlich, der Übergang der Existenz und die erzwungene Evolution des Menschen, der Wechsel von Puppe zu Schmetterling. Die Choreografie ist eine Solo-Leistung, Duette und Trios, die mit dem Auftritt der Gruppe gipfeln, Das geht über die Bühne hinaus, um auf dem Orchestergraben zu tanzen und näher am Publikum zu sein und mit dem Publikum zu interagieren.

Regie von 2011 von den Briten Paul Lightfoot, Das Nederlands Dans Theatre zeichnet sich durch ständige Bemühungen aus, verschiedene künstlerische Disziplinen zu vereinen, basierend auf Tanz, und in ständiger kreativer Entwicklung zu sein. So trägt das Unternehmen zur Entwicklung bei.