Les Arts Florissants und William Christie presentan in Madrid “Le Jardin des Voix”

William Christie

die Sonntag 19 november um 19 Stunden, Zyklus barocke Universum National Broadcasting Music Center (CNDM) Es hat in der Symphony Hall des Auditorio Nacional de Música in Madrid Les Arts Florissants Regie William Christie und begleitet von sechs jungen in der letzten Ausgabe des Projekts ausgewählt Sänger Le Jardin des Voix: Natalie Pérez, Sopran (Frankreich, 1988); Natasha Schnur, Sopran (Deutschland, 1991); Eva Zaïcik, Mezzosopran (Frankreich, 1987); James Way, Tenor (Großbritannien, 1992); Josep Ramon Olive, Bariton (Spanien, 1988) y Padraic Rowan, Bassbariton (Irland, 1990). Der ‚A Cottage-Garten‘, Es konzentriert sich auf Englisch Oper des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts und umfasst die größten Namen in der Zusammensetzung dieser Ära (Gibbons, Dowland, Lawes, Purcell und Händel). Der Bariton Josep-Ramon Olivé wird auch der Protagonist eines der vier Konzerte von Schubert Liedzyklus, neue musikalische Reihe CNDM Programm in Barcelona.

Ein wichtiges Projekt große Talente zu entdecken
Im Jahr 2002, William Christie erstellt eine Akademie für junge Sänger, die genannt Le Jardin des Voix und er im Zusammenhang mit der Tätigkeit seines berühmten Ensemble Les Arts Florissants. Die Erfahrung wurde wiederholt in 2005 und seitdem wird es alle zwei Jahre gefeiert.

Unter der Leitung von William Christie und Paul Agnew, der Garten Es ist eine Tätigkeit, für junge Leute, die ihre Karriere beginnen. Nach mehreren Wochen intensiver Ausbildung, die ausgewählten Sänger führen eine Konzertpräsentation vor auf Welttournee einsteigen. dieses Mal, seine Premiere fand in diesem Sommer in der 'Dans les Jardins de William Christie' Festival. In dieser achten Versammlung haben sie sechs Sänger aus fünf verschiedenen Nationen gewählt worden.

Le Jardin des Voix ermöglicht es ausgewählt, um ihre internationale Karriere in den angesehensten Konzertsälen fortzusetzen, Wird regelmäßig Mitwirkende zu Les Arts Florissants. Das Projekt hat entdeckt 50 neue Talente 16 Länder, unter denen Katherine Watson, Marc Mauillon, Sonya Yoncheva, Christophe Dumaux, Emmanuele De Negri, Lesen Desandre oder Spanisch Xavier Sabata, Juan Sancho, Gabriel Pérez-Bermúdez und Lucía Martín-Cartón.