María José Montiel entlässt das Jahr mit Konzerten in Madrid und Alicante

Maria Jose Montiel

María José Montiel kehrt nach Madrid Bühne im Dezember, diesmal zu einem ganz besonderen, das Museum des Prado, Einheit, die von der Columbus Foundation von dem der Sänger Embajadora- ist hat ein Benefizkonzert organisiert nächste 11 Dezember anlässlich seines zweiten Jahrestag. Mit Sitz in Valencia, die Columbus-Stiftung wurde geboren in 2017 mit dem Hauptziel, den Zugang zu Therapien modernsten und effektivsten Lösungen für Kinder mit Krebs oder seltene Krankheiten erleichtern, Lebenserwartung und Lebensqualität zu verbessern. Im Rahmen der Feier der 200 Jahre des Museo del Prado, das Konzert María José Montiel bringt zusammen mit dem Pianisten Ivan Martin, Angel Luis Quintana vom Cello begleitet der Soldat und die besondere Zusammenarbeit von Dr. Toni Pearson. Obwohl die Konzertkarten sind bereits alle verkauft, gibt es eine Null-Linie für alle diejenigen, die zusammenarbeiten wollen.

die 16 Dezember und das Jahr zu entlassen, María José Montiel wird nach Alicante zurückkehren, dieses Mal ein Konzert für die Gesellschaft Konzert zu geben, Stadt der Costa Blanca mit Französisch Pianist Laurence Verna. Beide Künstler werden ein Programm anbieten, die Werke von Hahn umfasst, Schumann, Palomo und Guastavino im Teatro Principal in Alicante.

Bereits eingegeben 2020, Montiel wird den Verlauf der Universität der Künste Berlin wieder zusammenzubringen, in denen lehrt als Professor Mitte Edgewise 2019 für, März, wieder einmal bekommen in die Haut von Leonora La Favorita, Donizetti, im Cervantes Theater in Malaga, Coliseum feiert seinen 150. Geburtstag. María José Montiel Donizettiano emblematischen Charakter letzten Saisons am Teatro Comunale Bologna debütierte (Italien) und seine Französisch-Version, während in Malaga singt die italienische Version.

weitere Informationen

Konzert Columbus Foundation, Museo del Prado, Madrid.

Konzert Konzertgesellschaft Alicante

Fotografie: Rosa Pozo

Getagged mit: , , ,