Programmierung #ABAOenCasa del 18 al 24 Mai

ABAO Bilbao Opera

Premieren ABAO Bilbao Opera

OPER FÜR DEN SPEICHER

Montag 18 Mai

ABAO MOMENTE. Teil I

Unvergessliche Momente in der Operngeschichte des Vereins. Videos mit einer ungefähren Dauer von 80 Minuten, mit den besten Szenen der wesentlichen Opern:

Krol Roger. (Jaroslaw Iwaszkiewicz)

Maria Stuarda. (Gaetano Donizetti)

Adriana Lecouvreur. (Francisco Cilea)

I Puritani. (Vincenzo Bellini)

Mittwoch 20 Mai

ABAO MOMENTE. Teil II

Unvergessliche Momente in der Operngeschichte des Vereins. Videos mit einer ungefähren Dauer von 80 Minuten, mit den besten Szenen der wesentlichen Opern:

Turandot. (Giacomo Puccini)

Werther. (Jules Massenet)

Madama Butterfly (Giacomo Puccini)

Cavalleria Rusticana. (Pietro Mascagni)

KONFERENZEN

Donnerstag 21 Mai. Opera Herz. Konferenz der geschätzten lyrischen Sopranistin, Roberta Alexander

AUF POSTER:

OPER FÜR DEN SPEICHER

Bis Dienstag 19 Mai

NORMA (V. Bellini)

Vertreten im Mai 2018

Anna Pirozzi (Regel), Silvia Tro Santafé (Adalgisa), Gregory Kunde (Polijo), Roberto Tagliavini (Oroveso), Itxaro Mentxaka (Clotilde), Stephen Vincent (Flavio), Direktor Musical: Pietro Rizzo, Inspizient: Davide Livermore, Director Replenishment-Szene: Emilio López, Kantor: Boris Dujin, Bilbao Opernchor, Bilbao Symphony Orchestra

Regel, Bellinis reifes Werk und emblematischer Titel der Lyrik, schloss die 66 ABAO Saison. Die Bilbao Association hatte ein Luxus-Trio, um den Protagonisten dieses Titels Leben einzuhauchen, bemerkenswerte Verschmelzung von erhabener Melodie, Vocal und dramatische Kraft Herausforderung. Die neapolitanische Sopranistin Anna Pirozzi war insofern großartig, als es ihr Debüt in der emblematischsten Rolle des Belcanto war. Neben ihm triumphierte auch Gregory Kunde, Pollione der Referenz in seiner Generation, und Silvia Tro Santafé, eine der höchsten Mezzosopranistinnen unseres Landes.

Bis Donnerstag 21 Mai

ALLE GRÜNEN MOMENTEN. Teil II

Diese Sammlung enthält einzigartige Aufführungen einiger der 29 Titel aus dem verdianischen Repertoire, die ABAO in diesem weltweit einzigartigen Kulturprojekt inszeniert hat.

Don Carlos, Akt II, “Welche Blumen und welche Sterne”

Messa da Requiem, “Lacrymosa”

Stiffelio, Akt III, “Lina, Ich dachte er ist ein Engel…”

Stiffelio, Akt III, “Nicht zum Bräutigam…”

Stiffelio, Akt III, “Bestrafe mich nicht, Herr…”

I Masnadieri, Akt II, “Vom berüchtigten Bankett… Du von meinem Carlo”

I Masnadieri, Akt IV, Finale

I Lombardi, Akt II, “Rezitativ und Arie – Einsiedler”

I Lombardi, Akt II, “Rezitativ und Arie – Giselda”

I Lombardi, Akt III, “Gerusalem!… Gerusalem!… Der große”

Bis Dienstag 26 Mai

BBVA FOUNDATION MOMENTS. Teil II

Fragmente von Opern aus verschiedenen ABAO-Spielzeiten, gesponsert von der BBVA Foundation. Die folgenden Fragmente sind in diesem Teil enthalten:

Regel, Akt I.,”Norma kommt…Aufrührerische Stimmen, Kriegsstimmen…Casta Diva…”Ah! nett zu mir zurück”

Regel, Akt II, “Mira oder Norma… und, bis zu den extremen Stunden”

Salome, Akt I., “Letzte Szene”

Konzert “Delirio”, Weiler, “Und jetzt hör mein Lied…blass und blond”

ABAO TXIKI

Bis Montag 18 Mai

Weder noch der Glaube erhalten (Mozart, Wagner, Rossini, Gounod, Bizet, Offenbach, Auber y donizetti)

Vertreten im März 2010

Ana Otxoa, Nerea Castellot, Alberto Núñez, Juan José Navarro, Itziar Recalde, Itxaro Mentxaka, Juanjo Otero, Aritza Rodríguez, Direktor Musical: Daniel Oyarzabal, Regie: Enrique Viana Daniel Oyarzabal (Klavier), Produktion: ABAO Bilbao Opera, Arriaga Theater

Bis Sonntag 31 Mai

DIE ARABISCHE PRINZESSIN (Idee und Adaption von Anna-Sophie Brüning zur Musik Juan Crisóstomo de Arriaga)

Vertreten im März 2013

Marta Zubieta, Manuel de Diego, Maria Lacunza, Erkuden Eceolaza, Liebe Ozkoidi, Eugenio Hamuraru, Imanol Espinazo, Direktor Musical: Carlos Aragon, Regie: Pablo Ramos, Produktion: ABAO Bilbao Opera, Kammeroper von Navarra

KONFERENZEN

  • Bis Sonntag 31 Mai. Opera Herz. Konferenz der kulturellen Referenz im Vereinigten Königreich, Geschäftsführer der English National Opera und der Bayerischen Staatsoper, Sir Peter Jonas
Getagged mit: , ,