Riccardo Frizza leitet in Barcelona und Bilbao

Riccardo Frizza

Nachdem in Venedig Semiramide von Rossini Oper zum Gedenken an den 150. Jahrestag des Komponisten Tod am Teatro La Fenice Regie und haben die Donizetti Festival in Bergamo, der als musikalischer Leiter debütierte, mit einem Konzert und Oper Exhumierung geöffnet Bergamasco Il Castello di Kenilworth-, Der italienische Regisseur Riccardo Frizza Bereits im Dezember nach Saison Gran Teatre del Liceu in Barcelona Befehl einer anderen Belcanto Arbeit zu nehmen, der große Die Italienerin in Algier de Gioachino Rossini, vor Antritt der Reise zu Bilbao, im Januar, zu lenken I Lombardi im ersten Kreuzzug Giuseppe Verdi.

Barcelona Frizza zeigen seine Meisterschaft des Belcanto-Repertoire, was es ist ein anerkannter internationaler Experte, mit zwei von Spezialisten wie mezzosopranos geführt Angebote Varduhi Abrhamyan und Maite Beaumont, Tenöre Maxim Mironov und Edgardo Rocha und Low-Baritone Luca Pisaroni und Simon Orfila. Frizza wird verantwortlich für eine Produktion von Teatro Regio in Turin Unterzeichnung sein Vittorio Borrelli. Die Funktionen sind die Zeiten, 13, 14, 15, 17, 18, 19, 21, 22 und 23 Dezember.

Nach seiner Rückkehr auf das Podium der Bilbao Vereinigung der Freunde der Oper (ABAO-Olbe) Riccardo Frizza wenn enfrentará eine Verdi-Oper selten programada como es I Lombardi alla prima crociata, Tag-Funktionen 19, 22, 25 und 28 Januar, arbeiten fast runden das Projekt Tutto Verdi, eine abaísta Initiative, die die gesamte Musiktheaterwerk des italienischen Komponisten Bewertungen (das Repertoire wird mit Alzira und Jérusalem abgeschlossen sein). Diesmal ist der Lehrer Frizza werden die Stimmen von José Bros verfügen, Ekaterina Metlova und Roberto Tagliavini in den Hauptrollen, in einer Produktion von Lamberto Puggelli für das Teatro Regio in Parma.

www.ricccardofrizza.com

Fotografie: Joan TOMÀS / Fidelio Künstler