Roberto Prosseda, Meister “Klavier-pédalier”, Große Darsteller

Roberto Prosseda

Roberto Prosseda behauptet, der einzige Performer der Welt zu sein, der mit einem Instrument auf Tournee geht, das so einzigartig ist wie das Klavier-pédalier, was er erholt hat und von welchen Komponisten mögen Robert Schumann und Felix Mendelssohn waren große Liebhaber. Dies ist eine Variante des Instruments einschließlich Fußschaltern Weise Organ gleichzeitig mit Füßen auch wiedergegeben werden. Prosseda ist der große Spezialist in der Klavier-pédalier. die nächste 12 März, Italienische Musiker ein Konzert geben, in der Programmierung Zyklus große Interpreten Stiftung Scherzo, in denen er Werke von Deutsch und Französisch Künstlern des neunzehnten Jahrhunderts durchführt: Schumann, Boele, Liszt, Alken, Gounod y Mendelssohn. Die beiden letztgenannten Komponisten Sterne viel von seiner Platten Lehrplan und haben katapultiert zu internationalem Ruhm.

Zeitgleich mit ihrem Konzert in Madrid, Decca wird Release im nächsten 9 März von Prosseda vier Alben gewidmet Mendelssohn. die erste, Es umfasst das gesamte Klavierwerk geschrieben von dem deutschen und durchgeführt Solo von Prosseda; ein, in dem er untersucht, von Alessandra Ammara, ihre Kompositionen für zwei Klaviere; eine dritte CD, die neben dem Geiger Gabriele Pieranunzi Prosseda früheste Arbeit für Mendelssohn Kammer spielt, Gabriele Geminiani Cellist und Viola Francesco Fiore; und, letzte, Italienischer Pianist präsentiert ein Album mit den verborgenen Schätzen der Arbeit der deutschen Lehrer. auch, Prosseda nutzt seinen Aufenthalt in Madrid einem Vortrag vor Studenten des Königlichen Musikkonservatorium Tag zu geben, 13 März, zwischen der 9:30 und 12:30.

Vorgehen (Latina, Italien, 1975) Er erreichte großen Ruhm für seine Aufnahmen zu neuen Arbeiten gewidmet von Felix Mendelssohn Deutsch, unter denen war die Concerto in e-moll, mit dem Leipziger Gewandhaus Orchestra, unter Riccardo Chailly. in 2013, Er absolvierte die erste umfassend die Klaviermusik der deutschen, veröffentlicht in 2017 in einer Box 10 Diskotheken. Zu seinen jüngsten Arbeiten gehört das Integral der Klaviersonaten, Mozart. All diese Arbeiten werden von dem Label veröffentlicht Decca.

als Solist, Prosseda hat mit Orchestern wie dem London Philharmonic gespielt, el Gewandhaus de Leipzig, Filarmonica della Scala von Mailand, das Orchester Santa Cecilia in Rom, la New Japan Philharmonic, la Royal Liverpool Philharmonic, Moscow State Philharmonic aus dem Brussels Philharmonic; und er hat Konzerte in der Wigmore Hall in London angeboten, Philharmonie in Berlin und an der Scala in Mailand.

Zwölf seiner Aufnahmen wurden in den Feldern „Piano Gold“ und „Classic Gold“ Deutsche Grammophon aufgenommen (2010). Prosseda ist auch bei der Förderung der italienischen Musik des zwanzigsten Jahrhunderts maßgeblich beteiligt, und er hat die Klavierwerke von Komponisten wie Petrassi aufgezeichnet, Dallapiccola y Aldo Clementi.

von 2011 Berühren Sie auch die Klavier-pédalier, Instrument, mit dem der Fremde aufgenommen hat Konzert, Gounod, für Klavier-pédalier und Orchester (Premiere in der Neuzeit), vom Orchestra della Svizzera Italiana begleitet, Dirigida por Howard Shelly (Hyperion). auch, Er hat das gleiche Konzert mit dem Berliner Sinfonie gespielt, Philharmonic Toscanini de Parma, la HET Symfonieorkest y la Lahti Sinfonieorchesters. Und mit der gleichen Arbeit wird erstmals im November 2018 mit dem Philharmonia Orchestra of London.

Prosseda ist auch sehr aktiv als Musikwissenschaftler und Autor von Rundfunk- und Fernsehprogrammen. Er arbeitet regelmäßig für Rai-Radiotre, Station, an der Sie die erstellt haben Musikunterricht Mozart gewidmet, Mendelssohn, Schumann y Chopin. Für Rai Educational und produzierte drei Dokumentationen gewidmet Mendelssohn, Chopin y Liszt, für die Euroarts auf DVD veröffentlicht. Als Musikwissenschaftler hat er den Band geschrieben Leitfaden zum Klavierrepertoire, von Curci Publishing veröffentlicht (Mailand). künstlerischer Koordinator des Netzwerks von Musikern Donatori di musica, Prosseda übt auch als Präsident des Vereins Mendelssohn Italien und als künstlerischer Berater Cremona und Cremona Clavier Mondomusica.

Dies wird das dritte Konzert der 23. Saison der großen Interpreten von Scherzo Zyklus, nach dem Verstreichen von Mitsuko Uchida und Grigory Sokolov. Die neun Konzerte geplant stattfinden zwischen Januar und Dezember 2018. auch, Gustavo Dudamel, der einen großen, durchschlagenden Erfolg in der vergangenen Saison sammelte- Zyklus kehrt mit einem außergewöhnlichen Konzert vor dem Mahler Chamber Orchester. während 2018, erfahrene Pianisten, als Uchida, Sokolov, Radu Lupu von Murray Perahia, Sie werden sie die Bühne mit jungen und prominenten Künstlern wie Yuja Wang teilen, Benjamin Grosvernor o Jan Lisiecki.

Der Ticketpreis wird von der Set 25 Euro. Junge Menschen unter 26 Jahre können Konzerte besuchen 10 Euro gehen an die National Auditorium Kasse eine halbe Stunde vor Beginn des Konzerts. Während der mehr als zwei Jahrzehnte des Lebens dieses Zyklus gesponsert von Land und Cadena Ser, Sie haben fast hundert Pianisten in mehr gehandelt als 200 Konzerte. Diese Zahlen haben eine der besten werden in ihren Spezialzyklen auf europäischer Ebene.

montag PROGRAMM 12 MARCH 2018

National Music Auditorium, 19:30 Stunden

  1. SCHUMANN

Sechs Studien kanonische Pedalflügel op. 56. keine: 2, 4 und 5

  1. F. Boele

Fantasie und Fuge op.18. nº6

  1. MENDELSSOHN

Vier Lieder ohne Worte op.19 nº6, auf. 38 No. 2 nº6 dort, op.53 nº5
Introduktion und Rondo Capriccioso op. 14

  1. GOUNOD

Trauermarsch für eine Marionette (Pedal Klavierfassung von Giuseppe Lupis)

Witz von Konzert in E-Dur für Klavier mit Pedale

Nein. V. ALKAN

Op.64 nº1 Gebete, 3 und 5
Große Preludes op. 66 Nummer 3 und Nummer 4, für Pedalflügel

  1. LISZT

Fantasia fast Sonate “Nach einer Lesung von Dante” Nr. 7 des 2. Pilgerjahres: Italien.