Sevilla öffnet nach Europa und dem Mittelmeer-Tanz Monat

Tanz Monat

MONAT DANCE, Festival für zeitgenössischen Tanz in Sevilla, präsentiert die nächste 28 Oktober (18h, Pavilion of the Future) die Premiere in Spanien „Shapers“, Ausbildungsprojekt und Kreation für junge Künstler tanzen im öffentlichen Raum rund um. Ein Entwurf der Europa-Mittelmeer-Zusammenarbeit zwischen Frankreich, Spanien, Marokko, Ägypten und Bosnien-Herzegowina, die Besicherung mit Programm kreatives Europa.

Angeführt von Veteran Französisch Firma Ex Nihilo, Referenz in choreographischen Schöpfung für den öffentlichen Raum und MES besucht mehrmals DANCE, „Shapers“ begleitet von April 2016 und September 2018 ein 8 junge Tänzer aus verschiedenen Ländern und Ägypten, Frankreich, Marokko, Spanien- die sie in der Schaffung eines choreographischen Stück beteiligt sind und in andere Aktivitäten wie Kurse teilnehmen, Workshops, Konferenzen, Treffen, rund um Themen, die die Beziehung mit der Stadt in Frage, mit dem öffentlichen Raum und Passanten.

in 2016 DANCE MONAT führen nationale Vorsprechen für die Einbeziehung 2 Spanische Tänzer im Projekt, eine künstlerische Residenz „Shapers“ Gastgeber und zeigte die Arbeit im Rahmen des Zyklus „Process Creations“ getan. in 2017, nach Zeiten der gemeinsamen Arbeit in den verschiedenen Ländern an dem Projekt beteiligen, Es Premieren international Nassim El Raqs Festival in Alexandria / Ägypten im Mai letzten Jahres. Jetzt in dieser Ausgabe 24, das Team präsentiert die Premiere in Spanien des Stückes im Zyklus „Tanz in Einzigartige Räume“.

dargestellt von Shady Abdelrahman, bei Aurore, Grundsätzlich Balboa, Lucia Bocanegra, Ayoub Kerkal, Natasha Kierbel, Mourad Koula und Ahmed Shamel, „Shapers“ in einem Dialog mit ungenutzter Raum Stadt, das Äußere des ehemaligen Pavillon der Zukunft, revitalisierende und eine andere Sicht seiner architektonischen Zusammensetzung,.

„Shapers“ auch stellt sie eine besondere Rolle bei der Penitentiary-Center Sevilla I. DANCE MES arbeitet für das zweite Jahr mit Solo, NGO arbeitet seit 20 Jahre bringen Kultur für Menschen, die ihrer Freiheit beraubt werden,, versuchen, Synergien zu erzeugen, die die Beziehungen zwischen den internen begünstigen, Gäste und freiwilliges Engagement; die letzte Funktion innerhalb der MES wird DANCE sein 5 November an der C3A – Zentrum für zeitgenössische Kreation in Cordoba Andalusien Hand des arabischen Hauses, die wollten auf diese Weise dieses Projekt interkulturelle Zusammenarbeit beitreten.

Ebenfalls als Teil der Bildung, Tänzer „Shapers“ teilnehmen mit Studenten des Konservatoriums in der Choreographic Werkstatt Lali Ayguade und besuchen alle zeigt MONAT DANCE.

Für seine Besonderheit und Einzigartigkeit, Dieses Projekt hat ein echtes Interesse auf nationaler Ebene von den beiden Festivals und dem Ministerium für Kultur selbst für die Präsentation im Rahmen der Mittelmeer-Spiele geweckt.

Entitäten und Organisationen, die die „Shapers“ Projekt ausmachen, sind Cie. aus dem Nichts, In'8 Kreis, Momkin - mögliche Bereiche [Frankreich], Rézodanse Zentrum und Festival Nassim El Raqs [Ägypten], Espace Creation Center Darja [Marokko], Tanzfestival Monat [Spanien], Fest Zvrk [Bosnia y Herzegovina].

„Shapers“ hat in Spanien mit der Unterstützung des Französisch Institut hatte, Drei Kulturen Stiftung und Casa Arabe. auch, für die Premiere in Sevilla Tanz Monat hat er besondere Unterstützung von Canal Sur Radio und Fernsehen hat.

MEHR DANCE

Neben „Shapers“, zwischen 26 Oktober und 1 November, MONAT DANCE entwickelt seinen traditionellen Zyklus von Unique Spaces Tanz in mehr als zwanzig Aufführungen in Orten wie der Innenhof des Archivo de Indias, New Yorker Pier, Paseo Colon, die Plaza de San Francisco, Plaza Virgen de los Reyes Metro Tür oder Jerez.

auch, die Organisation diese Woche angekündigt, eine Änderung der Platzierung in letzter Minute. Funktion Fehler Junge Vibes (Mop + Industrias94 + IES Studenten @ s Gustavo Adolfo Becquer) geplant für 26 Oktober um 18 Uhr im Zentrum für Kulturinitiativen Sevilla, er bewegt, auf demselben Datum und gleichzeitig, die School of Dramatic Art (C / Pascual Gayangos).

Auf der anderen Seite, in dieser ersten Blockprogrammierung MONAT DANCE 24, Giessereihalle wird Gastgeber die Show Barbara Sanchez „etwas blassen“ (27 und 28 Oktober, 21:30h) und „Monster“, von Adina Laila Tafur (30 und 31 Oktober, 21:30h); Laura Morales & Miguel Marin Debüt „Ein Leben voller eisige Flüsse und Berge“ im Central Theater (30 und 31 Oktober, 20:00h) und Manuel García Sala Maestranza Theater wird die spezielle Serie von kurzen Stücken in nationalen Wettbewerben ausgezeichnet Gastgeber (31 im Oktober und 1 November).

MES Scheduling DANCE 24 Es wird bis zum Sonntag dauern 5 November und ist vollständig in mesdedanza.es verfügbar.