Warnung: ftp_fget() erwartet Parameter 1 Ressource sein, null angegeben in /Homepages / 0 / d272755006 / htdocs / wp-admin / enthält / class-wp-filesystem-ftpext.php on line 146

Warnung: Für foreach wurde ein ungültiges Argument angegeben() im /homepages / 0 / d272755006 / htdocs / wp-content / themen / responsive / core / includes / customizer / steuerelemente / typografie / webfonts.php on line 80

Warnung: ftp_fget() erwartet Parameter 1 Ressource sein, null angegeben in /Homepages / 0 / d272755006 / htdocs / wp-admin / enthält / class-wp-filesystem-ftpext.php on line 146

Warnung: Für foreach wurde ein ungültiges Argument angegeben() im /homepages / 0 / d272755006 / htdocs / wp-content / themen / responsive / core / includes / customizer / steuerelemente / typografie / webfonts.php on line 80
Christoph Prégardien und Roger Vignoles, la perfecta interpretación Brío Clásica

Christoph Prégardien und Roger Vignoles, die perfekte Interpretation

Pregardian & Vignolen (c) Rafa Martin

XXVII Liedzyklus des CNDM und des Teatro de la Zarzuela 12 April 2021

Christoph Prégardien, Tenor

Roger Vignoles, Klavier

Die schöne Müllerin, Franz Schubert (1797-1828)

Die Comic-Oper wurde in Deutschland mit großem Erfolg uraufgeführt. La Molinera, das heißt, die entgegengesetzte Liebe, von Giovanni Paisiello. Dieses Ereignis war ein Anreiz für einige Dichter des Augenblicks, wer begann über dieses bukolische Thema zu schreiben. Goethe selbst schrieb vier Romanzen und vier Balladen des Müllers.

Inspiriert von seiner Bewunderung für Goethes Arbeit, ein junger Müller macht sich auf den Weg zu kreieren, mit einer Gruppe von Freunden, eine dramatische Entwicklung, die Lieder verkettet, in denen, durch seine Charaktere, Eine Geschichte wird erzählt. Bis zum Endergebnis, Frucht eines Partyspiels, Musik von Ludwig Berger setzen.

Jahre später, Schubert entdeckte Müllers Gedichte und begann eine Zusammenarbeit, aus der die endgültigen Texte hervorgingen.. Schubert fand in diesen Gedichten die perfekte narrative Beschreibung, die er damals brauchte, Anpassung der Gedichte an Ihre Zwecke und Musik.

Der Zyklus wurde früh enthüllt 1824. in 1830, Der Verleger Anton Diabelli erwarb die Rechte und veröffentlichte eine überarbeitete zweite Auflage. Sein erster bekannter Auftritt war im Mai 1856, vom Bariton Julius Stockhausen in Wien.

Die schöne Müllerin, ursprünglich für Tenor geschrieben, wird normalerweise von Baritonen angefahren. dieses Mal, Die Person, die dafür verantwortlich ist, Müllers Gedichten im Liedzyklus des Teatro de la Zarzuela und des Nationalen Zentrums für die Verbreitung von Musik eine Stimme zu verleihen, war der leichte lyrische Tenor Christoph Prégardien, demonstrieren, nochmals, seine Beherrschung des Liedergenres im Dienste von Schuberts Werk.

Prégardien hat seine Virtuosität in der Schauspielerei gezeigt. Keine Notwendigkeit Ornamente, Die zurückhaltende Form seines Ausdrucks zeigt die Eleganz seiner Beherrschung des Genres. Klarheit in der Diktion, dem Text mehr Bedeutung geben, und in seiner nuancierten Art zu "sagen", ist über jedem Überschuss im Ausdruck.

Am Klavier begleitet von Roger Vignoles, Sie bildeten ein perfektes Team, das im Einklang ging, auf flüssige und kristalline Weise, wie das Hauptwasser in einigen der Werke, die sie durchgeführt haben.

Eine perfekte Nacht, intensiv und gipfelte mit zwei Tipps auch von Schubert, Von beiden Dolmetschern gleich gut umrissen, und das rundete den guten Geschmack im Mund ab, den ihre Aufführung in der Öffentlichkeit hinterließ.

Pregardian & Vignolen (c) Rafa Martin