Emocionante Matthias Goerne

Goerne

denkwürdige Erwägungsgrund Matthias Goerne in Teatro de la Zarzuela. Deutsch Bariton Unpässlichkeit, die Änderung der Daten gezwungen, die 5 Februar 30 Mai. Unter Ergebnis, Aufschub und Warten wert gewesen.
Eine sorgfältig gestaltete Erwägungsgrund, wo Werke von R. Schumann y G. Mahler wechseln sich mit millimeter Perfektion. Ein tiefes kohärentes Programm, geladen mit melancholischen Texten der Liebe und Abschieden. Und eine meisterliche Leistung als Vehikel für die wahre und genaue Natur jedes der Werke.

Goerne erschien auf der Bühne auf die Minuten konzentriert. Silences Ouvertüre 90 Minuten, rastlos, und perfekt nach Themen gruppiert, Es bot kontinuierlich jeden des Titels geplant. Mit einer Intensität, die wuchs und Hijack der Goerne selbst und mit ihm, die Öffentlichkeit. Ein herzliches Leistung, zart und energisch, entsprechend der Anforderung der Arbeit jederzeit. Aber immer emotional aufgeladene. Emotionalität, dass eine lange warten und so selten kommt. Der intensive Ausdruck auf Interpretation angeregt sprengt alles in seinem Weg in dem Raum der Dinge zu bleiben, die Sie nie vergessen.

"Ich bin der Welt abhanden gekommen", (Ich habe aus der Welt zurückgezogen), Es ist der Titel eines der spannendsten log Mahler, der spielte Matthias Goerne, und ja,, für 90 Minuten, Er zog sich von der Welt, die wir ...