56 SMR Ausgabe von Cuenca

SMR Cuenca

Es wurde dargestellt in Real Academia de Bellas Artes de San Fernando in Madrid die 56 Ausgabe der Kirchenmusikwoche in Cuenca. Es ist das erste des neuen künstlerischen Leiter Christopher Soler die taumelte das Programm dieser Ausgabe aus, zusammen mit den anderen Teilnehmern Engel Mariscal, Bürgermeister von Cuenca und Präsident des Verwaltungsrates der Kirchenmusikwoche in Cuenca, Engel Felpeto, Minister für Bildung, Kultur und Sport der Regionalregierung von Kastilien-La Mancha. Vizepräsident des Vorstands Religious Music Week in Cuenca, Benjamin Prieto, Präsident de la Exma. Provincial de Cuenca. Vizepräsident des Vorstands Religious Music Week in Cuenca, Manuel Ventero, Leiter Kommunikation und institutionelle Beziehungen von Radio spanischen Fernsehen, José María Sánchez-Verdú, Komponist, und Jose Luis Garcia del Busto, Generalsekretär der Königlichen Akademie der Real Academia de Bellas Artes de San Fernando und Musikologe, , die die Tat präsentiert.

In diesem neuen 56 Religiöse Music Week in Cuenca sind zahlreiche:

Perfektionierung New Musical Academy in den Disziplinen der Orchesterpraxis vorgestellt, Chor- und Vokal, an den über hundert Menschen aus dem ganzen Land wird, mit der Zusammenarbeit von Lehrern der nationalen und internationalen Ansehen.

Premiere der Arbeit für diese Ausgabe der Kirchenmusikwoche BECKEN Francisco Coll in Auftrag gegeben, Cantos, mit dem Quartett Casals; Coll ist der Hauskomponist dieses Problem und arbeiten mit der Akademie.

Spanien Uraufführung der Kammeroper von José María Sánchez-Verdú, Die Gardino des Lebens (Leben
geistigen Architekten Antonio Gaudi), Arturo Tamayo, Alberto Jona, das Lugano Festival 900 vorhanden, dell'Ombre Theater und die Stadt Cuenca Escolanía.

Neue Einziehungen Partituren im Archiv der Kathedrale von Cuenca konserviert, die sie von Geoffrey Webber und Caius College Choir interpretiert werden, und die Interpretation der Passion nach Matthäus, Komponist von Toledo Alonso Lobo, in 400 Jahrestag seines Todes.

Neue Auszeichnungen Ehren „für die Verteidigung und Verbreitung der religiösen Musik“ in den Modalitäten der einzelnen,
wird in der Präsentation Auszeichnung wird noch bekannt gegeben, und die Gruppierung für das Sinfonieorchester und Chor von Radio Television Spanien.

Neue Zusammenarbeit mit der Universität von Castilla-La Mancha drei Musikveranstaltungen in der Durchführung: Religiöse Musik im Lied: Franz Schubert, Religiöse Musik in Kammermusik: Franz Joseph Haydn und religiöse Musik im zwanzigsten Jahrhundert: Olivier Messiaen.

Neue kulturelle Aktivität des barocke architektonische Ensembles der Stadt mit der Kirchenmusikwoche BECKEN Verknüpfung, benannt nach Martin de Aldehuela „Barockstraße“ vorbei, die in drei verschiedenen Touren gewidmet jeweils an Georg Friedrich Haendel stattfinden wird, Italienischer Barock und Johann Sebastian Bach.

Diese beiden neuen Aktivitäten, Zusammenarbeit mit der Universität und die Route Barroca, Sie geben vor, zwei Aktionslinien zu sein
wo der Zugang der Öffentlichkeit durch freien Eintritt, mit der Absicht, einen genaueren SMR Cuenca Schaffung, hilfreich, pädagogische und offene Gesellschaft.

Orchester und Chor der spanischen Radio Fernsehen, Ehrenpreis dieser Ausgabe, resident
Diese Ausgabe der Kirchenmusikwoche BECKEN.

Die Teilnahme Regisseur José Carlos Plaza in Kirchenmusikwoche CUENCA, um theatralisch-musikalische Räume in Orten zu schaffen, wo Konzerte stattfinden werden.

Neue soziale Initiative (SMR Sozial), dass bringen Musik zu öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Altenheimen.

In der Karwoche teilnehmen Chor und Orchester des SMR in einer Tour mit Franz Schubert Cantata, Lazarus, oder: die Feier der Auferstehung, D.689; Diese Aktivität findet in verschiedenen Städten der Region Castilla-La Mancha.

Weitere Informationen, sehen www.smrcuenca.es