Elina Garanca, eine der großen Damen der Oper, am Teatro de la Zarzuela

Elina Garanca

Sie hat darauf gewartet, eine lange Zeit, die Öffentlichkeit von Madrid Elina Garanca, ohne Zweifel eine der großen Damen der Oper. Die Mezzo Letona, welches unter seinem brillianten Verdienst wird als eines der Referenz Carmens Geschichte betrachtet, endlich den Traum vieler Fans am Sonntag realisieren, 11 März (18H00) mit ihrem lang erwarteten Debüt in dieser Stadt. Die logische Erwartung dieses historische Konzert verursacht, hat Tickets sind vor Monaten ausverkauft.

Und es ist nicht nur die Bedeutung von seinem ersten Besuch in Madrid, was es so wertvoll macht Termin, sondern auch das Programm, das angeboten an diesem Abend: gleichermaßen gewidmet, natürlich, die Oper Carmen von Georges Bizet und Zarzuela. Nicht umsonst, der Sänger wollte das Konzert als „eine Hommage an Spanien“ taufen. Auf dem Podium wird er die britische Lehrerin (Gibraltarian) Karel Mark Chichon, brandneue Chefdirigent des Philharmonisches Orchester von Gran Canaria, die weiterhin betörendes Publikum weltweit mit ihrem Temperament, seine Leidenschaft und Musikalität; und unter ihm die Coro Titular del Teatro de la Zarzuela und ORCAM, Halter auch Orchestra Theater.

Elina Garanca -quien, Unter seinen vielen Verpflichtungen, Mai Debüt an der Wiener Staatsoper die Rolle der Dalila in Samson et Dalila Oper von Camille Saint-Saëns, und das mit der gleichen Papier Saison im September öffnet die Metropolitan Opera House in New York, im Konzert der Teatro de la Zarzuela Andeka Gorrotxategi mit den Komplizen und Talent des Tenors wird Feature, einer unserer internationalen Sänger, einige der Romanzen zu interpretieren.

Neben der Auswahl von Arien aus Carmen, welche den ersten Teil des Konzerts besetzen, Zuschauer werden die ganz besondere Schönheit ihrer Stimme hören, „Intelligente Musikalität“ sie und genießt seine immer wieder beeindruckend Theateraufführung, in Romanzen Lavapies El Barberillo von Francisco Asenjo Barbieri, Die barquillero Ruperto Chapí o chulapona Federico Torroba.
Der Dolmetscher ist exklusiv Deutsche Grammophon Künstler seit 2005.

Die Mezzosopranistin Elina Garanca ... ...

La Mezzo Elina Garanca, Geboren in Riga, Lettland, innerhalb einer musikalischen Familie, Er studierte mit seiner Mutter an der Musikakademie Lettlands. in 1999 Er gewann den Mirjam-Helin-Gesangswettbewerb und war Finalist in der BBC Cardiff Singer of the World of 2001. Er begann seine berufliche Laufbahn als Resident Künstler am Staatstheater in Meiningen Südthüringischer, wo er viele wichtige Rollen interpretiert, und war später ein Bewohner Künstler an der Oper Frankfurt. da, Der Dolmetscher hat sich mit führenden Opernhäusern und Sinfonieorchestern auf seine Auftritte als wichtiger internationaler Star der Oper dank etabliert auf der ganzen Welt, erhalten einhellig Beifall von Kritikern und Publikum für seine schöne Stimme, seine intelligente Musikalität und Theateraufführungen Fegen. Im September 2005, Elina Garanca wurde exklusiv Deutsche Grammophon Künstler. Während der Saison 2017-18, Er hat sein lang erwartetes Debüt an der Opéra National de Paris als abgeschlossen
Prinzessin Eboli in einer Neuproduktion von Don Carlo; in der Wiener Staatsoper Debüt in der Rolle einer neuen Produktions Dalila in Samson et Dalila, Papier, mit dem der nächsten Saison der Metropolitan New York eröffnen. vor, Rückkehr auch an der Royal Opera House Covent Garden Cavalleria rusticana mit, und der Bayerische Staat mit Carmen. In Kapitel Konzert, Ravel und Berg wird mit den Berliner Philharmonikern und Sir Simon Rattle singen; Mahler Lieder mit den Wiener Philharmonikern (in Wien und auf Tour), und Christian Thiele in Dresden und Salzburg.

auch, Es wird mehrere Festivals als Headliner, Galas und Konzerte in ganz Europa und anderen Kontinenten. Er hat zahlreiche Konzerte und Galas auf der ganzen Welt gegeben, Verdis Requiem einschließlich an der Scala mit Daniel Barenboim, Anja Harteros, Jonas Kaufmann y René Pape, und Konzerte in der Carnegie Hall in New York und die Wigmore Hall in London. in 2013, Er wurde von dem Weiner Staat mit dem Titel Kammersängerin geehrt. Als einer der jüngsten Empfänger, Elina Garanca erhielt diese Auszeichnung für seine Hingabe an das Theater, wo er achtzehn verschiedene Charaktere gesungen in mehr als 140 Funktionen seit seinem Debüt im 2003. Elina Garanca wirkt zum ersten Mal im Teatro de la Zarzuela.

Karel Mark Chichon ... Musikalische Leitung ...

Britische Lehrer weiterhin betörendes Publikum weltweit mit ihrem Temperament, Leidenschaft und Musikalität. In Anerkennung seiner Verdienste um die Musik, Queen Elizabeth II ernannte ihn zum Offizier des Most Excellent Order of the British Empire und wurde Mitglied der Royal Academy of Music in Anerkennung seiner Arbeit in dem Beruf gewählt. in London geboren in 1971, Chichon studierte an der Royal Academy of Music in London und war Regieassistent Giuseppe Sinopoli und Valery Gergiev. Fue director titular de la Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken (2011-2017), Latvian National Symphony (2009-2012) und die Symphonie von Graz in Österreich (2006-2009). Mai 2017 Er war Chefdirigent des Philharmonisches Orchester von Gran Canaria ernannt. Es hat eine bedeutende Präsenz in Theatern wie die Metropolitan in New York, Wiener Staatsoper, Deutsche Oper en Berlín, Opera München, Rom und Bologna Opera und mit Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, royal Concertgebouw, London Symphony Orchestra, Englisch Chamber Orchestra, Dutch Radio Philharmonie, Radio-Sinfonieorchester Berlin (RSB), Wiener Symphoniker, NHK Symphony Tokyo, Schweiz. in 2016 Sie debütierte an der Metropolitan Opera in New York mit Madama Butterfly, in HD übertragen 2000 Theater 66 Länder, und wieder in 2019. Es artista de Deutsche Grammophon, für die er zahlreiche Alben und DVDs aufgezeichnet. In den nächsten fünf Jahren werden die kompletten Werke von Dvořák mit Radio-Deutscher Philharmonie für das Label Hänssler Klassik aufnehmen. zwischen 2006 und 2010 Er war musikalischer Leiter der Konzerte Christmas in Vienna, in Wiener Konzerthaus und im Fernsehen zu Millionen gehalten. Karel Mark Chichon gerichtet zuerst am Zarzuela Theater.