Susan Graham, eine Stimme zu Mahler

Graham

die Teatro Real morgen anbieten, Donnerstag 22 Mai, eine neue Zyklussitzung Die Königlichen Nächte dass, diesmal, wird die Anwesenheit einer der herausragendsten Mezzosopranistinnen der letzten Zeit aufweisen, Susan Graham, wer interpretiert die Lieder eines fahrenden Gesellen (Lieder eines Spaziergängers), von Gustav Mahler, durch die begleitet Leiter des Royal Theatre Orchestra, unter der Leitung von Lehrern Tomas Hanus.

Abgerundet wird das Abendprogramm mit der Symphonie Nr. 4 in f-Moll, auf. 36, de Piotr Ilich Chaikovski.

Die Vielseitigkeit der Stimme dieser amerikanischen Sängerin, hat sie zu einem der gefragtesten Namen in den führenden lyrischen Theatern der Welt gemacht. Sein Repertoire umfasst Hauptfiguren, vom Barock bis zu zeitgenössischen Werken, und seine Liederabende sind eine Referenz für alle Fans. Die Öffentlichkeit von Madrid hatte die Gelegenheit, es im Liedzyklus des zu hören Teatro de la Zarzuela (2004) und in der großartigen Produktion von Iphigenie auf Tauris, de Christoph Willibald Gluck, konzipiert von Robert Carsen, im Theatre Royal (2011), und in dem er die Bühne mit teilte Placido Domingo und Paul Groves.

Das heutige Treffen findet um statt 20.00 Stunden im Hauptsaal des Theaters.