Andrea Bocelli Streaming live aus dem Dom in Mailand

Andrea Bocelli

Ostersonntag (12 April 2020), Italienischer Tenor und musikalische Ikone Andrea Bocelli gibt eine Solo-Performance in der historischen Kathedrale von Mailand, Italien, von der Stadt eingeladen und der Kathedrale; dank der Gastfreundschaft des Erzpriester und Veneranda Fabbrica des Doms.
„Am Tag feiern wir den Sieg des Lebens, Es ist eine Ehre und Freude zu reagieren mit einem ‚Ja‘ auf die Einladung der Stadt und die Kathedrale von Mailand ". Dies ist, wie Andrea Bocelli die Einladung der Stadt Mailand in diesen dunklen Zeiten angenommen, dass ganz Italien verletzt haben.

Es wird diese Anhörung und Zugang für die Öffentlichkeit ist streng verboten (nach den Regeln von Covid-19 Regierung), aber das Konzert wird global und ausschließlich auf der Sendung YouTube Kanal Tenor, von 19:00 Stunden, vereint die ganze Welt angesichts dieser globalen Pandemie.
In einem Konzert, das eine Botschaft der Liebe darstellen, Heilung und Hoffnung für Italien und den Rest der Welt, el Duomo, nationalen und internationalen Bezugspunkt und wird derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen, wird Andrea Bocelli seine Türen öffnen ausschließlich, die nur von dem Domorganist begleitet, Emanuele Vianelli, das wird eine der größten Orgeln der Welt berühren. Sorgfältig Songs mit einer speziellen Zusammensetzung für Solostimme ausgewählt und Orgel diesmal, Dazu gehören die beliebten Ave Maria Bach / Gounod und Mascagni Sancta Maria – ein inspirierende und sakrales musikalisches Repertoire an einem symbolischen Tag der Wiedergeburt.

Die Veranstaltung wird von der Mailänder Dom und Veneranda Fabbrica des Doms gefördert, von Sugar Music und Universal Music Group produziert, Dank der großzügigen Beitrag von YouTube. Andrea Bocelli Die Teilnahme ist freiwillig (in Zusammenarbeit mit Almud und Maverick-Management).
„Ich freue mich sehr, dass Andrea unsere Einladung angenommen hat“, sagte der Bürgermeister von Milan, Giuseppe Sala. „In diesem Jahr, Ostern wird für uns alle sehr unterschiedlich sein. Die heitere Gelassenheit, die in der Regel an diesem Tag bringt durch die Pandemie betroffen sind wir leben. Ich bin sicher, dass die außergewöhnliche Stimme von Bocelli wird die Umarmung sein, dass wir in diesen Tagen vermissen, eine starke, besondere und warme Umarmung für die Herzen von Mailand, Italien und die Welt ".

„Unser‚Hallelujah‘ist eine Einladung in die Arche 40 Tage vor zu setzen und die Flut, die uns alle erreicht hat, fast hat er uns die Freude auszudrücken Ostertag vergessen. Stimme und Wort von Andrea Bocelli erinnern uns daran, dass der Grund für unsere Hoffnung nicht von uns kommt, Es ist ein Geschenk, das von Gott kommt. Dies ist, was es bedeutet, Sponsoring unserer Kathedrale – Heimat der Menschen von Mailand – und durch die Stimme Bocelli, das Vertrauen, das wir in dem Geist der auferstandenen Kruzifix Hilfe haben uns die Tage gestalten, dass wir in seinem Reich gegeben haben, derjenige, der eine neue Menschheit vereint und brüderliche wollte ", Gianantonio sagte Monsignore Borgonovo, Erzpriester von Mailänder Dom.

„Ich glaube an die Kraft zusammen zu beten; Ich glaube an dem Christian Passah, ein universelles Symbol der Auferstehung, daß alle – ob oder ob nicht die Gläubigen – wirklich brauche dich jetzt. Dank Musik, live übertragen und Hände clasping Millionen auf der ganzen Welt verbinden, umarmen verwundetes Herz Stampfen und Erde, Diese schmiedet unglaubliche Quelle von Stolz Italienisch. großzügig, mutig und proaktive Stadt Mailand, mit ganz Italien, Es wird wieder und bald ein Erfolgsmodell und Motor der Wiedergeburt wir alle Hoffnung.

„BOCELLI: MUSIC FOR HOPE“

LIVE-vom Dom entfernt, Mailänder Dom,
OSTERSONNTAG ITALIA, 12 APRIL
Live-Übertragung
YOUTUBE.COM/ANDREABOCELLI

OHNE DIESE ANHÖRUNG UND OHNE Zugriff auf die öffentlichen