Das Königliche Theater und der Cante de las Minas kommen zusammen, um den Flamenco zu fördern

Lied der Minen

Ignacio García-Belenguer, Vorstandsvorsitzender von Teatro Real, und Pedro López, Präsident der Cante de las Minas-Stiftung und Bürgermeister von La Union (Murcia), Sie haben heute morgen unterschrieben, am Theater, eine Vereinbarung, durch die Die audiovisuellen Inhalte des renommierten Flamenco-Festivals werden in die Plattform aufgenommen My Opera-Player, die wichtigste audiovisuelle Plattform für die darstellenden Künste in Spanien. Auch bei der Veranstaltung anwesend Juan Carlos López Alfonso, Direktor des Festivals Cante de las Minas.

Diese Vereinbarung, zwei Jahre gültig, unterstreicht das Engagement des Teatro Real für die Verbreitung des Flamenco und wird einen größeren Einfluss auf den Inhalt des Festivals haben, das in ihrem 61 Jahre Geschichte hat internationale Anerkennung für die Qualität seines Wettbewerbs erlangt. so, historische Dokumente, das Finale des Wettbewerbs, Die herausragenden Darbietungen und andere Aktivitäten des Festivals werden auf der Plattform des Real präsent sein und ausgestrahlt.

Fotografie © Königliches Theater