Saison beginnt, Auch im Petit Liceu

Jahr für Jahr behält das Programm des Petit Liceu sein Engagement für Jungen und Mädchen bei, und Begleitpersonen, um die Musik näher zu bringen, Tanz und darstellende Kunst mit abwechslungsreichen Vorschlägen und Shows, phantasievoll und von großer künstlerischer Qualität. in dieser Saison, Neuheit, Das Petit Liceu-Programm umfasst einen Titel, der sich an junge Menschen richtet 14-15 Jahre alt, el Das tun sie alle, ein Vorschlag, der es dem Liceu ermöglicht, sich einer neuen Altersgruppe zu öffnen.
Barcelona, Cornellà und Sant Cugat gehören zu den wenigen Städten der Welt, die ein Opernprogramm für Kinder wie das Petit Liceu mit anbieten 10 Titel und eine Kapazität von mehr als 90.000 Sitze.

Saison 2012-2013 präsentiert drei neue Vorschläge in der Haupthalle:

– Così fan tutte, eine Adaption von Carol López für alle Zielgruppen, lustig und gewagt.
– Mit den Füßen auf dem Mond, mit Musik von Antoni Parera, die die Ankunft von drei Astronauten und einem Kind auf dem Mond erzählt.
– Das Hausboot, Xavier Montsalvatge, eine musikalische Geschichte über die Arche Noah.

Und an Klassikern wie El Superbarber de Sevilla mangelt es nicht, Allegro Vivace, Bremer Musiker, Aschenputtel, Guillem Tell und Petruixka.

Das Petit Liceu-Programm ist für Familien konzipiert (Wochenenden und Feiertage) und für Schulen (Werktage). Es bietet auch andere ergänzende Bildungsaktivitäten im schulischen Umfeld an, Führungen und Fortbildungen für Lehrkräfte.
Es gibt Abonnements für das Petit Liceu, die mindestens enthalten 3 zeigt mit a 10% Rabatt.
Wir erinnern Sie daran, dass der Preis der Petit Liceu-Tickets NICHT von der Mehrwertsteuererhöhung betroffen ist.

Der Bildungsdienst des Gran Teatre del Liceu trifft ein 73.775 Menschen und ist eines der wichtigsten Werkzeuge, um den Kleinen die Opernkunst näher zu bringen, auf die effizienteste und angenehmste Weise. Hinter diesem Servei Educatiu steht das Ziel, schon in jungen Jahren den Geschmack für das Hören von Musik und das Sehen von Live-Theater zu wecken.

Allgemein gesagt, das Gran Teatre del Liceu organisiert 238 Aktivitäten des Bildungsdienstes, mit einer Gesamtbesucherzahl von 73.775 Leute, davon mehr als 47.000 Sie waren Schüler katalanischer Schulen.
Die Aktivitäten des Bildungsdienstes sind:

1- Bildungsdienst: Die Programmierung des PETIT LICEU

Das zeigt das Petit Liceu mit einem stabilen Familien- und Schulprogramm, Saison 2011-2012, Sumo 88 Vorstellungen (55 Schulkinder und 33 Familie) insgesamt 66.730 Teilnehmer (45.133 bei Schulveranstaltungen u 21.597 in der Familie), unter Kindern, Eltern und Lehrer. Die durchschnittliche Auslastung der Shows im Petit Liceu wurde überschritten 80%.
von der 11 verschiedene Shows, die vom Petit Liceu angeboten werden, die beliebtesten waren Guillem Tell, Bremer Musiker, Die kleine Zauberflöte, Cinderella oder Petruixka.

2- Bildungsdienst: Das Programm SCHULAKTIVITÄTEN

Im Bereich der Schulaktivitäten, über 6.000 Kinder von 176 Schulen gingen während der Saison durch das Gran Teatre del Liceu 2011-2012 zu genießen 153 organisierte Aktivitäten. Das Programm „Die Oper: eine Emotion ", soll Jugendlichen die Oper näher bringen, gekennzeichnet 29 geht und fast 3.000 Studenten 34 verschiedene Schulen.
auch, sie organisierten 99 Führungen für Studenten, mit einer Gesamtbesucherzahl von mehr als 2.300 Kinder. In diesem Rahmen, Die Aktivität „Das Geheimnis der Partitur“ ist ein dramatisierter Besuch, richtet sich an die frühkindliche Bildung, dass es bekam 13 geht mit 152 Schüler letzte Saison.
In diesem gleichen Bereich, Angebote des Bildungsdienstes, Gymnasiasten und Konservatoriumsschüler, die Möglichkeit, einer Generalprobe einer kompletten Oper beizuwohnen, im Hauptsaal des Theaters. Während der letzten Saison haben sie organisiert 5 geht fast vorbei 800 Schule.
schließlich, der Educational Service ebenfalls angeboten 7 Lehrerfortbildungen, mit Unterstützung von 183 Lehrer in der Saison 2011-2012.