Das CNDM präsentiert seinen Sommerzyklus von Konzerten im Streaming

Sommerkonzerte

Erstklassige spanische Solisten und Gruppen bieten aus dem Kammerraum des Nationalen Musikauditoriums vier Konzerte verschiedener Musikgenres im Juli.

Donnerstag 9 Juli, die Nationale Verbreitungszentrum Musical (CNDM), Einheit abhängig von INAEM, beginnt seine Sommerzyklus, mit der Programmierung von vier neuen Konzerten, die über den YouTube-Kanal ausgestrahlt werden (youtube.com/user/CanalCNDM). An vier Donnerstagen im Juli können Sie eine Reihe von einstündigen Konzerten im Kammerraum des National Music Auditorium genießen “ohne öffentliche” und von führenden spanischen Gruppen und Dolmetschern.

die Gruppe Musik, eines der herausragendsten spanischen Vokalensembles bei der Interpretation alter Musik, wird unter der Leitung von überprüfen Raúl Mallavibarrena eine Auswahl von Juwelen der spanischen Polyphonie, komponiert von einigen unserer anerkanntesten und internationalsten Komponisten aller Zeiten, als Tomás Luis de Victoria, Cristóbal de Morales oder Francisco Guerrero unter anderem.

der Rückzug, Gruppe, die vom Cellisten Josetxu Obregón gegründet und geleitet wurde und sich auf historistische Interpretation spezialisiert hat, wird einige der Stücke präsentieren, die in seinem kürzlich veröffentlichten Album enthalten sind Antonio Caldara und der Cello, gewidmet dem produktiven Cellisten und venezianischen Komponisten. Das Konzert wird eine Vorschau auf die historische Erholung enthalten, Premiere in der Neuzeit, zweiteilig vom beliebten Komponisten, davon dieses Jahr die 350 Jahre seiner Geburt.

Das Duo des Kontrabassisten Pablo Martín Caminero und der Jazzpianist Moses P. Sánchez Sie werden die aktuellste Note mit dem Genie und der Frische ihrer eigenen Kompositionen setzen und Leticia Moreno (Violine) und Josu de Solaun (Klavier) Sie werden durch die farbenfrohe Musik von Bartok und Ravel die exotischsten Landschaften hervorrufen, im Dialog mit den wenigen hellen spanischen Seiten für Violine und Klavier; die Granados-Sonate und Turinas "Gedicht für eine Sanluqueña".

Die vier geplanten Konzerte finden am statt 9, 16, 23 und 30 Juli um 19:30 Stunden Sie können über den CNDM-YouTube-Kanal aufgerufen werden (youtube.com/user/CanalCNDM):

Donnerstag, 9 Juli: Musik (Raúl Mallavibarrena, Richtung)
Donnerstag, 16 Juli: der Rückzug (Josetxu Obregón, Cello und Regie)
Donnerstag, 23 Juli: Pablo Martín Caminero (Kontrabaß) y Moisés P.. Sánchez (Klavier)
Donnerstag, 30 Juli: Leticia Moreno (Violine) und Josu de Solaun (Klavier)

Mit diesem Streaming-Zyklus und anderen digitalen Initiativen, die in den letzten Monaten gefördert wurden, ist das CNDM bestrebt, seine musikalische Aktivität aufrechtzuerhalten und den Kontakt zwischen Publikum und Musikern zu fördern, wenn die neue Saison näher rückt 20/21 und das gewünschte Wiedersehen zwischen Künstlern und Fans, sowohl in den Hallen des Nationalen Auditoriums als auch in Räumen in ganz Spanien und im Ausland, in denen die Institution ihre Serien und Konzerte abhält.

Andere innovative CNDM-Vorschläge, die die Öffentlichkeit gehalten haben “in Verbindung gebracht” Mit Musik waren die beiden Serien von Mikrokonzerten auf Instagram, das versammelte Tausende von Menschen über dieses soziale Netzwerk. Es sei auch an den breiten und vielfältigen Beitrag der Institution zu außergewöhnlichen Streaming-Programmen anlässlich des Europäischen Musiktags am vergangenen Samstag erinnert 20 Juni.