Die Met bieten jeden Abend kostenlos oper

Seit seiner Web-pñagina und völlig kostenlos. Die MET wird jede Nacht eine seiner besten Produktionen bieten. „Wir sind in dieser außerordentlich schwierigen Zeiten ein wenig Trost zu Opernliebhaber zur Verfügung stellen wollen“, Er hat den General Manager des Met ausgedrückt, Peter Gelb, in einer Pressemitteilung. „Jede Nacht werden wir ein komplettes Opern Juwel unserer Sammlung bieten, entsprechend Funktionen, die in den letzten vierzehn Jahren stattgefunden hat ".

Die Sendungen beginnen bei 19:30 Ortszeit (00:30, Spanisch CET; 23:30, auf den Kanarischen Inseln) und wird für die nächsten 20 Stunden zur Verfügung stehen. Für die erste Woche, die Met hat diese Übertragungen geplant:

Montag, 16 März: Carmen, Bizet. Regie Yannick Nézet-Séguin und mit Elina Garanca und Roberto Alagna (für die Funktion des 16 Januar 2010).

Dienstag, 17 März: La Bohème, Puccini. Regie Nicola Luisotti und mit Angela Gheorghiu und Ramón Vargas (5 April 2008).

Mittwoch, 18 März: Il trovatore, in Verdi. Regie Marco Armiliato und mit Anna Netrebko, schmerzlicher Zajick, Yonghoon Lee y Dmitri Hvorostovsky (3 Oktober 2015).

Donnerstag, 19 März. La traviata, in Verdi. Regie Yannick Nézet-Séguin und mit Diana Damrau, Juan Diego Florez und Quinn Kelsey (15 Dezember 2018).

Freitag, 20 März: Die Tochter des Regiments, Donizetti. Regie Marco Armiliato und mit Natalie Dessay und Juan Diego Flórez (26 April 2008).

Samstag, 21 März: Lucia di Lammermoor, Donizetti. Regie Marco Armiliato und mit Anna Netrebko, Peter Beczala s Mariusz Kwiecien (7 Februar 2009).

Sonntag, 22 März: Eugene Onegin, de Chaikovski. Regie Valery Gergiev und mit Renée Fleming, Dmitri Hvorostovsky und Ramón Vargas (24 Februar 2007).

https://www.metopera.org/