Das Royal Theatre feiert den Weltopertag

Weltopern-Tag

Das Königliche Theater schließt sich an, ein weiteres Jahr, zu den Feierlichkeiten von Weltopern-Tag, die am nächsten Montag gedacht wird, 25 Oktober. Dieser Tag, zu 13.00 und 19.00 Stunden, Es werden zwei Aufführungen im Royal Theatre Float installiert, diesmal, auf der Plaza de Isabel II (Oper).

Solisten der Leiter des Royal Theatre Orchestra spielt das Streichquartett Nr. 15 von Wolfgang Amadeus Mozart und die Suite Wassermusik de Georg Friedrich Händel, in einer Fassung für Blechbläserquintett. (siehe Programm unten).

Der Wagen des Königlichen Theaters, mit seinem Ansatz, Vorhänge und Rahmen, Es ist eine kleine Reisebühne, die aus der Umwandlung eines Sattelzugs entstanden ist, wie er normalerweise für den Transport und die Lagerung der Kulissen verwendet wird., Opernrequisiten und Kostüme. Sein Innenraum kann sich an unterschiedliche Szenografien anpassen, Filmvorführungen oder Ausstellungen, nach den Bedürfnissen jeder Veranstaltung oder Aufführung. Diese Bühne lebt, mit der Fähigkeit, Shows und Konzerte verschiedener Formate auf die gesamte spanische Halbinsel zu bringen, ist eine der Initiativen im Rahmen des Programms Teatro Real – Nahe bei dir', vom Ministerrat genehmigt als „Ereignis von außergewöhnlichem öffentlichem Interesse“, gültig ab der aktuellen Saison bis zum 2022-2023.

In Erwartung des Weltoperntages, das Royal Theatre bietet am Wochenende, von morgen,  freien Zugang zu drei Titeln auf seiner Plattform MyOperaPlayer: morgen, Freitag 22 Oktober, Lohengrin, Richard Wagner; Samstag, 23 Oktober, Turandot, Giacomo Puccini; und sonntag, 24 Oktober, Così Fan Tutte, Wolfgang Amadeus Mozart. (Kunstblätter unten).

Das Königliche Theater schließt sich an, über ihre sozialen Netzwerke, zu verschiedenen internationalen Initiativen, die von gefördert werden OPERA EUROPA, Lateinamerikanische Oper und OPER AMERIKA, die beschlossen haben, den Weltoperntag gemeinsam unter dem Titel zu feiern Opera-Neustart (Neustart der Oper), um die Wiedereröffnung der lyrischen Theater nach dem durch die Pandemie verursachten Stillstand zu feiern (Hashtags #WorldOperaDay und #DíaMundialDeLaÓpera. Die drei Vereine, Haben vorgeschlagen, auch, drei Diskussionsthemen:

  • GRÜNE OPER: Neubewertung von Produktionsmodellen, Berücksichtigung umweltbewusster Optionen
  • CHANCENGLEICHHEIT: anerkennen, dass die Vielfalt der Bürger besser im Sektor widergespiegelt werden kann, in der Belegschaft, auf der Bühne und im Publikum
  • BESCHÄFTIGUNG FÜR DIE NÄCHSTE GENERATION VON TALENTEN: bereiten junge Künstler und Professionals auf den Start ihrer Karriere vor

WELTOPERTAG FEIER | AGENDA

Freitag, 22 Oktober

Freier Zugang an diesem Tag zu Lohengrin, Richard Wagner, in Mein Opera Player

Produktion der Berliner Staatsoper

Aufzeichnung: 2020

Direktor Musical: Matthias Pintscher

Inspizient: Calixto Bieito

Hauptrollen: René Pape, Roberto Alagna, Vida Miknevičiūtė, Martin Gantner, Ekaterina Gubanova und Adam Kutny

Chor und Orchester der Staatsoper Berlin

Samstag, 23 Oktober

Freier Zugang an diesem Tag zu Turandot, Giacomo Puccini, in MyOperaPlayer

Royal Theatre Produktion, in Koproduktion mit der Canadian Opera Company of Toronto, das Nationaltheater von Litauen und der Houston Grand Opera

Aufzeichnung: 2018

Direktor Musical: Nicola Luisotti

Inspizient: Bob Wilson

Hauptrollen: Irene Theorin, Gregory Kunde, Yolanda Auyanet, Andrea Mastroni, Raul Gimenez, Joan Martin-Royo, Stephen Vincent, John Anthony Sanabria und Gerard Bullon

Schlagzeilen Chor und Orchester des Teatro Real

Kleine Sänger von ORCAM

Sonntag, 24 Oktober

Freier Zugang an diesem Tag zu Così Fan Tutte, Wolfgang Amadeus Mozart, und MyOperaPlayer

Royal Theatre Produktion, in Koproduktion mit De Munt / Monnaie de Bruselas

Aufzeichnung: 2013

Direktor Musical: Sylvain Cambreling

Inspizient: Michael Haneke

Hauptrollen: Anett Fritsch, Paola Gardina, Andreas Wolf, Juan Francisco Gatell, Kerstin Avemo und William Shimell

Schlagzeilen Chor und Orchester des Teatro Real

Montag, 25 Oktober, EUROPÄISCHER OPERNTAG

Aufführungen auf der Plaza de Isabel II, zu 13.00 und 19.00 Stunden

WOLFGANG AMADEUS MOZART
String Quartet No. 15 d-moll, K. 421/417b

  1. Allegro moderato
  2. Andante

III. Menuett und Trio

  1. Allegretto, aber nicht zu viel

Santa Monica Mihalache und Daniel Chirilov, Geigen
Laura Gaudron, Viola
Nikolaj Konopelski, Cello

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL

Suite Wassermusik, Fassung für Blechbläserquintett von Frederic Mills

  1. Fröhlich lebhaft
  2. Luft

III. Hornpfeife

  1. Allegro majestätisch

Ricardo García und Oscar L.. Martin, Trompeten

Georg Monte, Horn

Alexander Galan, Posaune

Ismael Cantos, Tuba