EspañolEnglishDeutsch

Elena Mosuc Saison eröffnet in Las Palmas

Mosuc

sonntag Sopran Elena Mosuc Er eröffnet die Opernsaison Las Palmas de Gran Canarias spielt die Hauptrolle des Meister Giuseppe Verdi, La Traviata. Rumänischen Diva hat es eilig zu den Proben der Oper Antritts Kurs zu übernehmen musste, weil der Sänger für sie gemietet, Bulgarisch Sonya Yoncheva, hatte Krankheit wegen Abbrechen, wie er berichtet Canarios Freunde der Oper, Veranstalter natürlich lyrische grancanario. Der Vorhang wird am Sonntag steigen 23 Februar auf 19:30 Stunden in der Teatro Perez Galdos. Wie von ACO berichtet, "Mosuc hat sich heute auf Gran Canaria bei der Generalprobe zur Durchführung geplant für 20:30 Stunden dieser Freitag Nacht, spielt die Rolle der Violetta Valéry ". Nach dem Sänger, Es ist eine "faszinierende Papier, sowohl die emotionale Beteiligung, die mich erfordert, zu singen und die Schönheit der Gesangslinie. Verdi ist eine der größten Schöpfer im Bereich des Musiktheaters und mit diesem Meisterwerk wie durch ". Außerdem ist es mit seinem Debüt Canarios Freunde der Oper begeistert, "Da bin ich ein großer Bewunderer Alfredo Kraus und ich bin begeistert, in ihrem Land zu singen, wie auch zusammen ein unvergessliches Lucia di Lammemoor in Zürich im Jahr 1998 ". Rumänisch Dolmetscher Violetta Valéry in Las Palmas Tag 23, 25 und 27 Februar und 1 März.

Nach dieser Verpflichtung, Elena Mosuc weiterhin mit dem Charakter im Teatro Verdi Petruzzelli de Bari, eine Rolle, die ihm großen Erfolg von der gebracht hat Scala zu Zürich Opernhaus, ohne das Vergessen Staatsoper de Viena, die Arena von Verona oder Deutsche Oper de Berlín; auch interpretieren es nur in Bukarest und in diesem Kurs so ausgelegt Festival de Masada (Israel) und Gran Teatre del Liceu Barcelona (Spanien), sowohl bei der Eröffnung der Saison 2014-15, im kommenden Oktober, und Abschied, im Juli 2015.