“kostenlose Bildung” und “Die weiße Katze” in Zarzuela

Die weiße Katze

Mit besonderem Interesse wartet die Öffentlichkeit seit Monaten auf die gemeinsame Versammlung von „Freier Unterricht“, komponiert von Gerónimo Giménez und im Eslava Theater in Madrid in uraufgeführt 1901, und "Das weiße Kätzchen", erstellt von Giménez und Amadeo Vives, und an der Comedy Theater in der Hauptstadt vorgestellt 1905. die Teatro de la Zarzuela wird beide beherbergen Junge Geschlecht Schmuck während 17 Funktionen, die 6 al 28 Mai, in einer Show konzipiert als einzelner und unteilbarer Vorschlag. Sohn viele Anreize, und unter ihnen fällt auf, zweifellos, die landschaftliche und ästhetische Wende Was geht kostenlose Version von Enrique Viana, wer auch immer Er unterschreibt auch die Regie, geben Sie ihnen zum Theater selbst.

die 600 Sitzplätze auf der Terrasse wurden abgebaut und stattdessen Die Bühne wurde eingerichtet: ein großer Umfang mit Spiegelboden, dass, unter vielen anderen erstaunlichen Effekten, konvertiert sogar zu die majestätische Lampe in einem weiteren Protagonisten der Arbeit. Und wohin ist dann die Öffentlichkeit gegangen? Nun, zusätzlich zu den Boxen auf den verschiedenen Etagen, Das Respektable nimmt nichts weniger ein als die wahre Bühne des Theaters. hierfür, an diesem heiligen Ort, an dem García Lorca oder María Callas aufgetreten sind, Es wurden Tribünen installiert, die mehr als Platz bieten 200 Leute.

der Lehrer Manuel Coves wird verantwortlich sein für die Musikrichtung von diesem, in Vianas eigenen Worten, "Lyrischer Comic-Unsinn in einem Akt". Wird vor dem sein Coro Titular del Teatro de la Zarzuela und Autonome Gemeinschaft Madrid Orchestra (Titular del Teatro), das wird ein besetzen unkonventionelle Grube befindet sich im Bereich des Raums, in dem sich die öffentliche Haupttür befindet.

die Besetzung ist Koralle und besteht aus große Talente des Liedes, des Handelns und beides gleichzeitig Wie geht es der Mezzosopranistin? Cristina Faus, Sänger Roko, die Schauspielerin Quer Beitia, Mezzosopran María José Suárez, Tenor und Schauspieler Engel Ruiz, Bariton Axier Sanchez, der Schauspieler José Luis Martínez und die Schauspieler und Sänger Iñaki Maruri und Mitxel Santamarina. Ein Körper von 20 Tänzer Vervollständige die Besetzung.

Ein szenischer "Wahnsinn"

Für diesen szenischen "Wahnsinn", Die Produktion hat auch Daniel Bianco Landschaft -in dem es sein erstes künstlerisches Werk ist, das er für das Kolosseum unterschrieben hat, seit er dessen Leitung übernommen hat-, Pepe Corzos Kleiderschrank, Albert Faura Beleuchtung und Choreografie von Nuria Castejón.

Enrique Viana Erklären Sie, warum Ihre Version, wobei, natürlich, Jede Musiknummer wird vollständig gehalten, aber wessen Geschichte ("nur einer, und kein Doppelprogramm ") es ist radikal anders: "Beide (die Originale) Sie sind gespickt mit Witzen, die für die heutige Öffentlichkeit unverständlich sind, und einige können die Frau besonders beleidigen. ".

Aus diesem Grunde, der Autor hat das berücksichtigt "Sowohl die Handlung als auch der Text mussten an der Wurzel geändert werden", und dafür ordnete er "Free Teaching" dem Dienst von "La Gatita Blanca" zu und schrieb das erste vollständig um, wobei das zweite die Handlung und die Charaktere mit einigen Szenen aus dem Original beließ, die er als "nett und harmlos" beurteilte.. „Aufgrund dieser Überlegungen Es blieb dieses lange Stück übrig, das jede Note von Giménez und jeden Buchstaben seines Singbaren respektiert", erklärt Viana. Cantables geschrieben von Librettisten Guillermo Perrín, Miguel de Palacios, José Jackson Veyán und Jacinto Capella.

Alles ist bereit für diesen "lyrischen Comic-Unsinn in einem Akt", der umbenannt wurde: "'Freie Bildung und das weiße Kätzchen', oder „Komm schon Sie den Nachmittag verbringen ", womit sich das Teatro de la Zarzuela neu erfindet.