Joel Prieto kehrt zum Teatro Real in Madrid als Fenton in Falstaff

Joel Prieto

Die Öffentlichkeit Teatro Real in Madrid Er weiß sehr wohl den künstlerischen Tugenden und Bühnentalent Tenor Joel Prieto. Es hat sich so vielfältig interpretiert Opern, wie sie sind Die Zauberflöte (Mozart) die Straßenszene (Weill). Nach seinem ersten Ausflug in eine Barockoper (Rodelinda, Händel, Liceu in Barcelona), April nächstes Jahr, der gefeierte Tenor aus Puerto Rico geboren in der Hauptstadt von Spanien und Gewinner des Wettbewerbs Operalia geht dieses Mal der Madrid Kolosseums auf der Bühne die Rolle von Fenton Opera spielen Falstaff, de Giuseppe Verdi. Es ist eine neue Produktion, die Laurent Pelly Real unterzeichnen, Daniele mit Rustioni in Richtung musical, in denen Joel Prieto in den Funktionen des ersten Verteilung Tages teilnehmen 23, 25, 27, 28 und 30 April 2 und 8 Mai, Erstellen der Rolle von Fenton in dieser neuen Montage. Prieto gab sein Debüt mit genau dieser Verdian Rolle in Barcelona Liceu Saison 2010-11. später, und neben anderen Projekten, wird in diesem Sommer kehrt der Salzburger Festspiele (Österreich) Orpheus como Orpheus in der Unterwelt Offenbach und Roms Teatro dell'Opera (Italien) als Idamante von Idomeneo, König von Kreta, Mozart.

weitere Informationen:

www.joelprieto.com

https://www.teatro-real.com/es/temporada-18-19/opera/falstaff/

Foto: Joel Prieto © Fernando Samalot