EspañolEnglishDeutsch

José Miguel Pérez-Sierra zurück auf das Podium Symphony Galicia

José Miguel Pérez-Sierra

Zwei Symphonien des "Vaters" Beethoven und Werke von Komponisten verschiedener Stile. Der junge Lehrer aus Madrid José Miguel Pérez-Sierra wird diesen Monat auf das Podium der zurückkehren Sinfonieorchester Galicia mit einer Handvoll Schlüsselwerken aus dem Repertoire, und für Wochen nach einem neuen persönlichen Triumph mit der Öffentlichkeit bekommt die Opernsaison der Bilbao Vereinigung der Freunde der Oper anspruch (ABAO-Olbe) mit dem Friseur von Sevilla de Rossini, und Lenken der beiden Programme vor dem Festival der Musik-Music Orchestra, immer in Bilbao. Renommierter Spezialist für Rossinianische Arbeit, Pérez-Sierra wird in sein Konzert des Tages aufgenommen 3 Juni im Ferrol Auditorium die Ouvertüre der Oper Guglielmo Tell des großen italienischen Komponisten, Aperitif eines Programms, das auch Werke von enthält Barbier und Grieg mit Beethovens Fünfter Symphonie zu beenden. die 8 Juni, immer vor der galizischen Symphonie, diesmal jedoch im Lugo Circle of Arts, Beethovens gewählte Symphonie wird die vierte sein, Meisterwerk neben Stücken von aufgeführt werden ausfransen und Respighi.

Später Il Trittico de Puccini an der Metz Oper (Frankreich), die Einweihung des Kurses 16-17 der Bilbao-Opernsaison mit Lucrezia Borgia und ihrem lang erwarteten Debüt auf dem Podium der Orquesta Nacional de España im Nationale Auditorium Madrid.

Mehr Informationen:

http://josemiguelperezsierra.com/