La Bohème am Liceu

Das Liceu-Theater befindet sich derzeit in einer sehr heiklen Situation, aufgrund wirtschaftlicher Einschnitte, die auch die Kultur betreffen. Oder sollten wir sagen, vor allem die Kultur. Nach der Entscheidung, die Aufführungen vorübergehend einzustellen, Das Liceu versucht, die Normalität für den Rest der geplanten Saison aufrechtzuerhalten. Und er tut es mit einem Klassiker aus dem Repertoire. La Bohème.
Die Liebesgeschichte des unkonventionellsten Paris kehrt ins Liceu zurück. Mimì und Rodolfo treffen sich wieder von der 27 Februar und bis 19 März insgesamt 18 Darbietungen mit vier herausragenden Besetzungen, Musikalisch geleitet von Victor Pablo Pérez und inszeniert von Giancarlo del Monaco.