Die beliebtesten Darsteller, Berlin

Am Dienstag 3 de septiembre se hizo historia cuando el público que abarrotaba el local se dio cita en el club Asphalt de Berlín para oír a Anne-Sophie Mutter en su debut en un Yellow Lounge. La violinista superestrella dejó fascinados a 800 Musikliebhaber mit Aufführungen von Werken ihres kommenden Albums Dvořák bei Deutsche Grammophon. Stammgäste und Neuankömmlinge der Yellow Lounge nahmen die drückende Hitze dieser Nacht gleichermaßen an, das erreichte die 45 Grad, in Stille versunken zuzuhören.
Social-Media-Posts über Mutters Auftritt, präsentiert während der Berlin Music Week, führte zu einer beispiellosen Nachfrage nach Tickets. Zu den Glücklichen, die Zugang zu den Räumlichkeiten hatten, gehörten der große polnische Pianist Krystian Zimerman und mehrere Kollegen., mit dem Klarinettisten der Berliner Philharmoniker, Andreas Ottensamer, und der litauische Akkordeonist Martynas unter ihnen.
Mutters neue Aufnahme, mit dem Violinkonzert, Mazurek weiter. 49, Romanze in f-Moll op. 11 und Humoreske op. 101, núm. 7 aber Dvorak, erscheint Ende Oktober beim Gelben Siegel.