EspañolEnglishDeutsch

Maria Jose Montiel Tour Spanien

Maria Jose Montiel

Nachdem er mit außergewöhnlichen Erfolg Durchführung einer Konzerttournee mit dem Sinfonieorchester Ciudad de Elche und Crevillentina Coral im Januar (Abarán, Cieza und Murcia), die madrilenische Diva Maria Jose Montiel erweitert den bereits angekündigten Zeitplan für Konzerte und Konzerte unter Einbeziehung der Städte Barcelona und Saragossa. Diese beiden Auftritte mit dem Chamber Orchestra Klassisches Konzert, eine Gruppe mit Sitz in Kalifornien (USA) geführt von Geiger Ashot Tigranyan, die im Februar eine ausgedehnte Tournee durch verschiedene spanische Städte durchführen wird und die María José Montiel an den Stationen des Orchesters in den katalanischen Hauptstädten teilnehmen wird (Palast der katalanischen Musik, 18 Februar) und Aragonesisch (Auditorio de Zaragoza, 28 Februar). Sieben beliebte spanische Lieder sind im Programm angekündigt, von Manuel de Falla, Stücke, an die Werke angehängt werden Vivaldi, Mozart und Sarasate aufgeführt vom nordamerikanischen Ensemble.

vor, die 2 Februar, Der spanische Sänger wird auf die Bühne von zurückkehren Teatro de la Zarzuela aus Madrid, wo er die Saison als Star von Carmen eröffnete, von Bizet, Jetzt debütiert er im Liedzyklus des lyrischen Kolosseums von Madrid, mit Josep Colom vom Klavier. die 10 Februar, María José Montiel wird mit dem Pianisten ein Konzert im Palau de la Música in Valencia geben Michael Estelrich mit Werken, unter anderem, von Montsalvatge, García Abril, ausfransen, Massenet und Saint-Saëns.

Und wie schon angekündigt, Tag 26 und 27 Februar Montiel wird eines der Werke aufführen, die sie international bekannt gemacht haben, die Requiem Messe, von Verdi; wird unter der Leitung von Carlos Kalmar im Monumental Theatre of Madrid und innerhalb der Saison des RTVE Orchesters und Chores.

Bereits in den Monat März eingetreten, Der Mezzo aus Madrid wird nach Pamplona reisen, um im Gayarre Theatre in der Hauptstadt Navarras ein Konzert zu geben, das von Laurence Verna am Klavier begleitet wird (3 März). Einige Tage später wird er nach Lissabon zurückkehren, um zu dolmetschen, zusammen mit dem Portugiesischen Sinfonieorchester und im Belém Kulturzentrum, die dritte Symphonie von Gustav Mahler (8 März), all dies vor seiner Rückkehr nach Tel Aviv (Israel), Stadt, in der es wieder betrieben wird Zubin Mehta in zwei Aufführungen von Carmen neben dem Israel Philharmonic Orchestra (15 und 22 März). María José Montiel kehrt in die Saison des israelischen Ensembles zurück, in der sie bereits im vergangenen Dezember als Protagonistin der beliebten Bizet-Oper auftrat, immer von Meister Mehta gerichtet, einer seiner Lieblingsregisseure, mit dem er normalerweise zusammenarbeitet.