Maria Jose Montiel präsentiert sein neues Album in Madrid

Montiel

Maria Jose Montiel wird nächsten Dienstag in Madrid präsentieren 13 Januar (20h) einem seiner letzten Album, An dem Tag, Ich möchte, eine Überprüfung dieser Songs, die, wie sie sagt,, Er hörte und als Kind gelernt und weiterhin hat sie während ihrer brillanten Karriere als Opernsänger begleiten. Der Termin ist in dem Mahler Fünfter (c / Amnesty, 5, nur wenige Schritte vom Königlichen Theater), Gelegenheit, bei der es die Zusammenarbeit von Journalisten haben wird Rafael Banus und Gonzalo Lahoz, Verantwortlich für die Präsentation des Aktes und die Kommentierung des Repertoires. An dem Tag, Ich möchte, bestätigt María José Montiel, "Es ist ein Album, in dem klassische und populäre Musik nebeneinander existieren, in einer einzigen Seele verflochten ". Erhalten mit großartigen Rezensionen in Fachzeitschriften, Die CD enthält, zusätzlich zu dem berühmten Tango, der dem Album seinen Titel gibt, Boleros, Bossa Nova und beliebte Songs wie du hast dich an mich gewöhnt, Cucurrucucu Paloma, Du, der du liebst, weißt es nicht (von La Strada de Fellini), Maria de la O., Samba des Flugzeugs, etc.

Am Ende des Aktes, María José Montiel wird einige dieser Songs aus dem Album live in Begleitung des Pianisten Miquel Estelrich aufführen und einen spanischen Wein anbieten.

Freier Eintritt Sitz.