EspañolEnglishDeutsch

Mario Prisuelos öffnet das Zweite Konzert für Klavier und Orchester Komponist José María Navarro Goicoechea

mario Prisuelos

die Tage 22 und 23 März, in der Haupthalle des Palacio de Congresos und Auditorium Baluarte, der berühmte Pianist Mario Prisuelos hat die Uraufführung Konzert Nr 2 für Klavier und Orchester, dass José María Goicoechea endete in 2011, mit 87 Jahre alt. Am besten bekannt als der Vater Goicoechea, Komponist, Organist, Kantor und Denker geboren in Bera, Er ist eine der Schlüsselfiguren der navarranischen Musik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die absolute Uraufführung des Werks von José María Goicoechea, mit Mario Prisuelos und dem Navarra Symphony Orchestra (OSN), unter der Leitung von Josep Caballé Domenech, ist ein weiterer Schritt in Richtung der Anerkennung, die der kürzlich verstorbene Komponist aus Navarra verdient, und dem die Baluarte Foundation in ihrer neuen Saison huldigt.

Madrid Pianist, mit ihren brillanten Leistungen wurden mit dem spanischen Musik Konzertsälen in Europa gefüllt, Asien, USA und Lateinamerika, getreu seinem Engagement für zeitgenössische Komposition, hat soeben eine monografische CD herausgebracht, die der Klaviermusik des Komponisten Tomás Marco gewidmet ist, herausgegeben von Ibs Classical.

Zu den nächsten Verpflichtungen von Mario Prisuelos, Hervorzuheben ist das Konzert zu Ehren der Komponistin Teresa Catalán, zusammen mit der Mezzosopranistin Marta Knörr im Conde Duque Auditorium in Madrid, und Liederabende in Almería, Murcia, Poitiers (Frankreich), Vigo und Ferrol.

weitere Informationen