Inhaltlich wächst My Opera Player, Abonnenten und kulturelle Verbreitung

My Opera-Player

im November 2019 die Videoplattform des Teatro Real war geboren, My Opera-Player, mit der Berufung, ein Theater der Theater zu werden, in dem Liebhaber von Oper, die Tanz und Musik auf möglichst viele Titel zugreifen konnte, sowohl eigene Produktion als auch andere wichtige nationale und internationale Institutionen.

Wenn genau drei Jahre seit seiner Markteinführung vergangen sind, das Projekt, in denen Theater aus mehr als 150 Ländern ist bereits konsolidiert, hat abwechslungsreiche Inhalte, hat die Unterstützung der Öffentlichkeit und die Anerkennung des Observatory of Culture of the Contemporary Foundation erhalten, die es verliehen hat den Preis für die beste digitale Initiative der Darstellenden Künste in 2020 und 2021– und die der Opera XXI Awards, der ihm die gewährte Beste digitale Initiative 2020.

jetzt, My Opera-Player bietet einen Katalog bestehend aus 226 Wertpapiere, kommen aus mehr als 50 Theater und Tanzkompanien auf der ganzen Welt (siehe Liste am Ende des Hinweises), deren 116 es sind Opern, 29 Tanz, 67 Konzerte und 14 Flamenco-Shows, ausgewählt mit einem Qualitätskriterium, das Produktionen auswählt, die von den besten Regisseuren geleitet werden, die berühmtesten Stimmen, renommierte Dirigenten und emblematische Choreographien des Repertoires und neu geschaffen. auch, My Opera-Player ist die einzige auf darstellende Kunst spezialisierte Plattform, deren gesamte Inhalte auf Spanisch untertitelt sind, außer englisch, hochgeschätztes Instrument auf nationaler Ebene und eine grundlegende Brücke für spanischsprachige Länder.

Um den Inhalt der Plattform attraktiver und zugänglicher zu machen, die titel wurden nach unterschiedlichen kriterien und abonnentennachfrage in verschiedenen sammlungen gruppiert: Barock, Klassizismus, Romantik, Verismo und 20. Jahrhundert, Oper auf spanisch, Frauen in der Oper – Bühnenregisseure, Kostümbildner, Dirigenten und großartige Sänger, Von wem -Produktionen unter der Regie von Filmemachern oder basierend auf Oscar-prämierten Filmen, Bücher und Skripte -nach emblematischen literarischen Werken, Oper und Mode -Garderobe entworfen von Kostümbildnern, die mit der Welt der Mode verbunden sind-, Macht und Politik – Opern, die von Machtkämpfen und historischen Konflikten inspiriert sind- und Historisches Archiv des Königlichen Theaters, das versucht, das audiovisuelle Erbe der Institution seit ihrer Wiedereröffnung in zu retten 1997. Sowohl die Anzahl der Sammlungen, wie die von Produktionen, die sie integrieren, wird sukzessive erhöht mit dem Ziel, die Nachfrage von immer mehr und neuen Zielgruppen zu erweitern und zu befriedigen.

Eingerahmt in die Politik der Förderung und Verteidigung der Flamenco die vom Teatro Real durchgeführt wird, My Opera Player hat in sein kulturelles Angebot eine sorgfältige Auswahl von Shows dieser universellen Kunst in all ihren Disziplinen aufgenommen. Mit dem festen Bekenntnis, große Persönlichkeiten zusammenzubringen, sowohl etablierte Künstler als auch junge Talente, Die Sammlung umfasst echte Flamenco-Shows und andere aus Flamenco-Tempeln wie dem Cante de las Minas Festival oder dem Granada Music and Dance Festival.

Eine der großen Wetten von My Opera Player ist die Live-Shows übertragen - 9 Opern aus dem Teatro Real im letzten Jahr und drei für die laufende Spielzeit geplant: La Sonnambula, Achilles in Skyros und Turandot– um die Plattform zu einem lebendigen und dynamischen Treffpunkt zu machen, der Musikliebhaber aus aller Welt zusammenbringt und nicht nur ein kultureller Container ist. so, In Kürze werden Produktionen von anderen internationalen Spielstätten live angeboten.

die junges Publikum hat einen besonderen Platz im Teatro Real und seine audiovisuelle Plattform erweitert diese Beziehung durch spezielle Projekte in Zusammenarbeit mit Universitäten, wie die UNED; exklusive Rabatte und Verbreitung von Inhalten der Reina Sofía School of Music, wo die Musiker der Zukunft ihre ersten Auftritte geben.

fast 90.000 registrierte Benutzer, die auf die Inhalte offen zugreifen können, ein erlesener Katalog auf dem Vormarsch und eine Synergie von Kräften, die Grenzen überschreitet, My Opera Player ist zur wichtigsten internationalen Plattform für klassische Musik auf der Bühne und zu einer der Säulen des Teatro Real geworden.

THEATER UND UNTERNEHMEN, DIE IN MY OPERA PLAYER VORHANDEN SIND

Verona-Arena – Tschechisches Nationalballett – Ballett der Oper Rom – Bayerische Staatsoper – Kubanischer Zeitgenössischer Tanz – Deutsche Oper Berlin – Opernfestival Donizetti – Dutch National Opera – Englisch National Ballet – Englisch National Opera – Hochschule für Musik Reina Sofía – Burgfest von Peralada – Grenada-Festival – Torre Del Lago Puccini-Festival – Cante de Las Minas-Fest – Itria-Tal-Festival – Festspielhaus Baden-Baden – Salzburger Festspiele – Orange Chorégies Festival – Berliner Philharmoniker – Philharmonie von Los Angeles – Juan March Stiftung – Glyndebourne Festival – Konzerthaus Berlin – Leben Victoria Barcelona – Die Minze – Lincoln Center – London Symphony Orchestra – Santiago Gemeinde – Peking NCPA – New Yorker Ballett – Pariser Komische Oper – Pariser Nationaloper – Königliche Stockholmer Oper – Zweihundertjähriges Theater – Bolschoi-Theater – Teatro Del Châtelet – Teatro Colón – Teatro Real – Mariinsky-Theater – Teatro Bürgermeister Julio Mario Santo Domingo – Teatro Michailowski – Haupttheater von Palma – Capitole-Theater von Toulouse – Theater in Wien – Rossini Opera Festival – Royal Opera House – Salzburger Marionettentheater – Staatsoper Unter Den Linden – Waldbühne Berlin – Wiener Staatsoper

Fotografie © Javier de Echt | Teatro Real