Nancy Fabiola Herrera kehrt nach New York zu feiern 80 Jahre des Komponisten Anton Garcia Abril

Mutter Berlin

Die Mezzosopranistin Nancy Fabiola Herrera kehrt in dieser Saison zurück, um in New York aufzutreten, wo er als nächstes ein Rezital im Cervantes Institute in Manhattan geben wird 18 Oktober, um den 80. Geburtstag des Komponisten Antón García Abril zu feiern. Im Programm, eine Monographie, die dem Werk für Gesang und Klavier dieses herausragenden aragonesischen Komponisten gewidmet ist. der kanarische Darsteller, der letztes Jahr Maddalena de Rigoletto am Metropolitan Opera House in New York spielte, kehrt mit dieser Performance in die Stadt zurück, in der er als Künstler ausgebildet und aufgewachsen ist, und reiht sich damit in den Rezitalzyklus zu Ehren von García Abril ein, der im vergangenen Juli mit einem Abend der Mezzosopranistin María José Montiel in Santiago de Compostela begann und in dem bald weitere große Künstler auftreten werden, wie die navarranische Sopranistin María Bayo oder die irische Mezzosopranistin Zandra McMaster.
Nancy Fabiola Herrera, die das akademische Jahr mit der Eröffnung des akademischen Jahres des Conservatorio Superior de Música de Canarias mit der Konferenz Jenseits der Klassenzimmer beginnen wird: Werkzeuge, um sich der künstlerischen Realität zu stellen (die nächste 30 September um 20:00 Uhr. am Hauptsitz dieses Studienhauses auf Gran Canaria), wird später umziehen, Tag 7 und 8 Oktober, in der Bremer Kammerphilharmonie (Deutschland) El amor brujo interpretieren, Manuel de Falla, und Lieder von Xavier Montsalvatge. Später wird er an das Instituto Cervantes in New York und an das Teatro de La Maestranza in Sevilla reisen, um zwei getrennte Konzerte neben dem Klavier von Rubén Fernández Aguirre zu geben., all dies, bevor Sie sich auf Ihr Australien-Abenteuer begeben: im Sydney Opera House wird er acht Aufführungen seiner bereits legendären Carmen geben, Bizet, Hauptstadt, in der er ankommt, nachdem er die Öffentlichkeit in New York dazu gebracht hat, sich in diese Figur zu verlieben, London, Tokio und Berlin, unter anderen Städten.