Neue Technologien in der Real

Das Königliche Theater führt ein ehrgeiziges Logistik Projekt seiner audiovisuellen Geräten und Tonstudios Erneuerung. Der Einsatz moderner audiovisueller Technologien ist Teil des Wunsches des Königlichen Theaters seine Türen für Öffentlichkeit zugänglich zu machen, Erfüllung ihrer Berufung des Nationaltheaters.
Die Erneuerung des öffentlichen Opera Aficionado, ist einer der Gründe dafür, dass diese Erneuerung und Engagement für neue Technologien durchführt ermutigt haben, Internet-. seit der Eröffnung, Royal Theatre produziert 25 audiovisuell, zu denen neue grabacines wird hinzugefügt. Besonderes Augenmerk wird auf spanische Komponisten gegeben. Der Direktor, Jesus Lopez Cobos, “zwischen 70 und 80 Partituren, die ein großes Erbe zu entdecken”.
Sie sind bereits registriert und Bearbeiten von DVD Un ballo in maschera (Opus Arte), Katia Kabanowa (Jungfrau) und Die Rückkehr d'Ulisse in Patria (dynamisch).
Mit Dynamic Productora wenn ya han editado und DVD von The ruppig gutherzigen, Martin y Soler und CD La Conquista de Granada, Emilio Arrieta.”