Placido Domingo wird ein kleines Konzert in den Funktionen von Gianni Schicchi bieten

ruhig

Wie wir letzte Woche angekündigt,, Placido Domingo wird nicht die Titelrolle von spielen Gianni Schicchi, von Giacomo Puccini, aufgrund des jüngsten Tod seiner Schwester, auf die er sehr vereint, und vom Spielen verhindert, mit einer Intensität und Lieferung, komische Oper Charakter.

jedoch, aus Rücksicht auf die Madrider Öffentlichkeit und die Teatro Real, wird ein kleines Konzert zwischen den Opern Goyescas und Gianni Schicchi anbieten, in den fünf Vorstellungen, die am Teatro Real am stattfinden werden 30 Juni und 3, 6, 9 und 12 Juli.

Am Ende der Oper von Enrique Granados, in Konzert, Plácido Domingo wird interpretieren, begleitet von der Leiter des Royal Theatre Orchestra, unter der Leitung von Giuliano Carella, Arien und Szenen aus La Traviata und Macbeth, de Giuseppe Verdi, y Andrea Chénier, de Umberto Giordano, in Rollen für die Baritonsaite.