Ralf Weikert ersetzen Ros-Marmor Arabella

Weikert

Der österreichische Regisseur Ralf Weikert wird den Lehrer ersetzen Antoni Ros-Marbà in der musikalischen Richtung von Arabella, Oper Strauss die Premiere in Gran Teatre del Liceu die nächste 17 November.

Im Monat September, der Lehrer Ros-Marbà litt unter einer Reihe von Episoden von Tachyarrhythmien, die sich in der letzten Woche wiederholten und die ihn in letzter Minute krank machten, sich auf ärztliche Verordnung einer Ruhebehandlung unterziehen müssen, laut dem dem Theater vorgelegten ärztlichen Attest.
Vor dieser Situation, Die künstlerische Leitung und die Musikalische Direktion des Liceu haben sich für den Meister und das Dienstalter von Ralf Weikert . entschieden, eine Option, die das Theater angesichts der großartigen Qualität des Lehrers in einer so schwierigen Arbeit und angesichts einer plötzlichen Veränderung voll zufriedenstellt. Weikert nimmt heute Montag an den Orchesterproben teil.

In seiner langen beruflichen Laufbahn, Weikert war musikalischer Leiter der of Bonn Oper, künstlerischer Leiter und Leiter der Frankfurter Oper, künstlerischer Leiter der Oper Zürich, Chefdirigent des Mozarteum Orchesters und des Landestheater von Salzburg.

Er ist regelmäßiger Gast bei Festivals in Salzburg, Aix-en-Provence, Bregenz und Arena von Verona, unter anderem. Er ist in den wichtigsten Theatern und Sälen der Welt aufgetreten, als die Staatsoper von Wien, Bayerische Staatsoper, Deutsche Oper de Berlín, MMetropolit von New York und San Francisco.