Roberto Abbado Premiere von "Ein Sommernachtstraum" auf den Palau de les Arts

Roberto Abbado

Milanese Orchesterleiter, schließt die Opernsaison 2015-2016 Palau mit der Premiere von „Ein Sommernachtstraum“ (Ein Sommernachtstraum), der erste Ausflug in die Startformation der Künste in der Arbeit von Benjamin Britten. Roberto Abbado übernimmt die Leitung von dieser Oper auf dem Roman von Shakespeare, Anheben des Vorhangs auf nächste 10 Juni mit einer eigenen Produktion von Valencia Kolosseums, eine Wette mit dem die Palau de les Arts Reina Sofia beteiligt sich an Feierlichkeiten 400 Jahre nach dem Tod von William Shakespeare.

Neben seiner umfangreichen Erfahrung in der Verwaltung des symphonischen Repertoires in den Vereinigten Staaten und europäischen Formationen bezeichnet als Amsterdam Concertgebouw, Gewandhaus de Leipzig die Die Staatskapelle Dresden, der Maestro Roberto Abbado hat zahlreiche Premieren in den renommiertesten Opernhäuser in der internationalen Arena durchgeführt: das Teatro alla Scala in Mailand (La Gioconda, Lucia di Lammermoor, Die Dame des Sees), die Staatsoper in Wien (Die sizilianische Vesper), Die Bayerische Staatsoper (Die Liebe zu den drei Orangen, Aida und La Traviata), das Metropolitan in New York (Fedora), die Deutsche Oper Berlin (Don Giovanni), Paris National Opera (Die Dame des Sees), Rossini Opera Festival Pesaro (Ermione, Zelmira, y Moses in Ägypten), und Maggio Musicale Fiorentino (Graf Ory, Attila, I Lombardi, Der Barbier von Sevilla, Anna Bolena, Phaedra), unter anderem. Nach dem Erfolg von Publikum und Kritik in seiner ersten Oper als Leiter des Valencia Podiums, im vergangenen Januar, con von Samson und Delilah Camille Saint-Saëns und umfangreiche Erfahrungen im zeitgenössischen Repertoire und die Musik der großen Komponisten des zwanzigsten Jahrhunderts als Luciano Berio, Salvatore Sciarrino, Henri Dutilleux, Olivier Messiaen, Helmut Lachenmann, John Adams die Hans Werner Henze, unter anderem, nimmt den Stab des valencianischen Kolosseums für die Premiere nach oben, zum ersten Mal an dem Palau de les Arts, Oper in drei Akten nach Shakespeares Stück mit Musik von Benjamin Britten (1913-1976) Libretto des britischen Komponisten und Peter Pears, veröffentlicht am 11 Juni 1960 beim Aldeburgh Festival, Leitung des Komponisten selbst.

Roberto Abbado wurde zweimal mit dem renommierten ausgezeichnet und begehrten "Premio Abbiati" Italienisch Kritik.

Fotografie: Priamo Tolu-Cagliari Opera House

weitere Informationen