Tribute to Montserrat Caballe am Königlichen Theater

Caballé

die 9 Dezember des Teatro Real Es bot eine passende Hommage an einen der größten Interpreten der internationalen Opern, Montserrat Caballé. bei 81 Jahre alt, Caballe gemacht Gala, nochmals, seine außergewöhnlichen Sinn für Humor. Trotz seiner Schwierigkeiten beim Gehen, Er nahm die Bühne nach dem Konzert das Orchester zu danken, die Öffentlichkeit und Joan Mataboch, Dieser Tribut.

Während der Konzertvideos seiner besten Leistungen wurden mit Arien in der Real durchsetzt, die sein Opernrepertoire und Gratulation wurde auf latente Placido Domingo, Josep Carreras und Renne Fleming.

Alles begann mit einer Interpretation, etwas kalt, de „weinst du mich leiten ... Al dolce“, Anna Bolena Donizetti, verantwortlich Mariella Devia. Eine wirkliche Dame auf der Bühne zeigen, dass der Lauf der Zeit hat bestäubt oder iota vokaler Technik nicht, und behält seine tadellos und aufgeregt Legatos. Alle in ihrer zweiten und letzten Arie „Il Pirata“, von Bellini.

Jessica Nuccio Last-Minute löste die angekündigt Maria Agresta. Die Nuccio begann mit "Semper libea" La traviata Verdi, mit einem unangenehmen Stimme und schreit er nicht verbessert in der „Addio del passato“. Er singt wie ein Schüler unter Prüfung, auszusetzen.

Irina Churilova, Es hat eine starke und intensive Stimme und seine gute Leistungen von „Pace, Tempo, mein Gott „de Verdi y un“ Ein schöner werden wir sehen ", de Madama Butterfly, von Puccini, nur knapp verfehlt sie ihn mehr Feinheit und Raffinesse canoro.

Montserrat MartIch konnte nicht diese Hommage an ihre Mutter mit zwei Arien vermissen, „Seit dem Tag“ Louise, von Charpentier y "O mein lieber Papa", Gianni Schicchi, Puccini.

Angeles Blancas führte er „Ah, Sie wollten minch nicht ... „Arie el final de Salomé, von Richard Strauss, und tat dies mit einer Sinnlichkeit und einer dramatischen beeindruckenden Kapazität. Cries einen stärkeren Besuch in Madrid.

Ann Petersen nos regaló un “Mild und leise wie er lächelt”, Tristan un Isolde Wagner. Gewogen Stimme manchmal aber ihre Höhen sind hell.

Montserrat Caballe rief uns für ein anstehendes Konzert, in keinem sehr entfernten Datum, wenn er erholt sich von seinen Schwierigkeiten beim Gehen. die Hoffnung.

http://youtu.be/uL5pQr9zbQI