Céline Moinet, Oboe

Celine Moinet

Céline Moinet beginnt ihre Zusammenarbeit mit Harmonía Mundi mit einer echten Tour de Force, Kombination von zwei Repertoires, die mehr als zweihundert Jahre voneinander entfernt sind, in einem einzigen Programm. Hier schwingen Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach neben Benjamin Brittens Musik des 20. Jahrhunderts mit, Luciano Berio y Elliott Carter, en un proyecto que rezuma una coherencia musical excepcional y una suave sonoridad, recordándonos la “ternuta” con la que Berlioz identificaba al oboe.