Die spanische Gitarre

Die spanische Gitarre

José Miguel Moreno, deutlich, der größte spanische Spezialist für historische Instrumente gezupften Saite. Konzert, Forscher, Konstrukteur, Sammler, Mitbegründerin des Labels Glossa, Moreno hat, in den letzten 30 Jahre alt, die Führungs Leuchtfeuer für Generationen von Gitarristen und Lautenspieler weltweit. Glossa veröffentlichte zwei seiner Aufnahmen und legendär, Die spanische Gitarre (1536-1836) und die spanische Gitarre (1818-1918), Kürzlich Nicht mehr und jetzt in einer Doppel-CD gestellt.
Moreno verwendet Instrumente gebaut von Lourdes Uncilla und sich neues Leben zu grundlegenden Repertoire für Gitarre Geschichte zu geben, wie von Narvaez vihuelistas hinterlassen, Mailand und Mudarra, Verbindungen, die durch Francisco Guerau, Santiago de Murcia und Gaspar Sanz, die romantischen Noten von Fernando Sor oder Johann Kaspar Mertz. Tarrega und Llobet, die Meister der Post-Romantik, schließen diese Reise unendlicher Musikalität durch die repräsentativsten Kompositionen aus vier Jahrhunderten der spanischen Gitarre.
Diese Sonderausgabe Noten, auch, der Beginn einer neuen Phase der Zusammenarbeit von José Miguel Moreno mit dem Label gründete er, mit neuen Aufnahmen, die in diesem Jahr vom Herbst erscheinen.